Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Die Eiszeit hat begonnen - mitten im Sommer

Saisonstart

DORSTEN Trotz sommerlicher Temperaturen ist am Samstag in Dorsten eine neue Eiszeit angebrochen: Schon in den letzten beiden Wochen der Sommerferien können kleine und große Schlittschuhläufer die Eishalle wieder unsicher machen. Und das bis Ende April 2011.

von Von Anne Wecking

, 15.08.2010
Die Eiszeit hat begonnen - mitten im Sommer

Mit einem Freudensprung begrüßen die Jugendlichen die neue Eislaufsaison. Nun hat die Langeweile für sie ein Ende und die Eisfläche kann wieder unsicher gemacht werden.

„Alle sind pünktlich um 14 Uhr gekommen“, freute sich Inhaberin Karin Strauch über den doch recht großen Andrang am Schlittschuhverleih. Die Hitze draußen hatte es nicht geschafft, begeisterte Kufenflitzer davon abzuhalten, die 30 mal 60 Meter große Eisfläche in Beschlag zu nehmen.

  Auf dem minus zwölf Grad kalten Eis tummelten sich am Samstag viele Jugendliche. So auch Kevin Wabinski und seine Clique. Der 16-Jährige ist stolzer Besitzer einer Dauerkarte und ebenso wie seine Kumpels oft auf dem Eis – ziemlich oft sogar. Drei bis vier Mal in der Woche treffen sich die Jugendlichen dort. „Denn auf dem Eis gibt es immer etwas zu tun. Das Schlittschuhlaufen ist wie eine Droge“, erzählt Kevin und seine Freunde nicken. Am ersten Tag präsentierten sie mit kleinen Stunts ihr Können. „Da schaut auch schon mal die ein oder andere Frau genauer hin“, sagte Leandro verschmitzt. Doch natürlich haben nicht nur die Dauerkartenbesitzer in der Eishalle ihren Platz. Der Dorstener Eislaufverein bietet zum Beispiel eine Laufschule an, in der Kinder lernen, sich auf dem Eis zu bewegen. Am Wochenende hingegen ist abends „Party-Time“. Wer es lieber ruhiger mag, geht morgens in die Eishalle. Bis zum 29. August hat diese nämlich in der Woche und am Sonntag schon ab 10 Uhr geöffnet.  

www.eissporthalle-dorsten.de

Lesen Sie jetzt