Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Erneut Feuer in Holsterhausen

DORSTEN Die Brandstifter, die für zahlreiche Feuer in Wulfen verantwortlich sind, sind nach Ansicht der Polizei gefasst. Die Serie von Brandstiftungen in Holsterhausen geht dagegen möglicherweise weiter. Die Ursache des Feuers ist allerdings noch nicht ermittelt.

von Von Guido Bludau

, 29.08.2008
Erneut Feuer in Holsterhausen

Karäfte der hauptamtlichen und der freiwilligen Feuerwehr bekämpften den Brand.

Gegen 23 Uhr brannte ein größeres Gartenhaus an der Strasse Op de Kuhlen. Neben der hauptamtlichen Wache rückten auch die Löschzüge Hervest und Holsterhausen mit aus. Unter Atemschutz wurde das Feuer mit einem C-Rohr bekämpft. Zeugen hatten zuvor vergeblich versucht, das Feuer mit einem Feuerlöscher selbst zu bekämpfen. Für das Löschwasser mussten die Einsatzkräfte eine längere Schlauchleitung legen, da die Fahrzeuge nicht weiter heran kamen. Die Polizei nahm im Anschluss an den Löscharbeiten die Ermittlungen zur Brandursache auf. Anwohner äußerten den Verdacht, dass es sich um Brandstiftung handelt.

Lesen Sie jetzt