Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Feinfischräucherei Noll ist führend

SCHERMBECK Das Testzentrum Lebensmittel der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) hat jetzt die Feinfischräucherei Noll aus Schermbeck mit einer Gold- und einer Bronze-Medaille für ihre Leistung in Deutschlands führender Qualitätsprüfung für Fisch & Seafood ausgezeichnet.

11.08.2008

Die Produkte des Unternehmens überzeugten die DLG-Experten in umfangreichen Qualitätstests, die auf der Basis aktueller, wissenschaftlich abgesicherter Prüfmethoden und produktspezifischer Qualitätsstandards durchgeführt wurden. „Das positive Testergebnis ist ein Beleg für die nachhaltige Qualitätsarbeit des Unternehmens“, unterstreicht Bianca Schneider, Projektleiterin im Testzentrum Lebensmittel, die Bedeutung der DLG-Auszeichnungen.

Bei der internationalen DLG-Qualitätsprüfung für Fisch & Seafood in Frankfurt wurden 373 Produkte von 50 Unternehmen untersucht. 315 (84,5%) Erzeugnisse erzielten eine DLG-Prämierung: 137 Gold-, 109 Silber- und 69 Bronzene DLG-Medaillen wurden vergeben. Alle Prämierungen des DLG-Testzentrums stehen für einen überdurchschnittlichen Genusswert.  

Lesen Sie jetzt