Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Gahlen spielte Fußballdorfmeisterschaft aus

Aus Gahlen und Östrich

Gahlen hat einen neuen Fußballdorfmeister. Mit 4:2 setzten sich die Jugendtrainer des TuS Gahlen gegen die erste Mannschaft des TuS durch.

GAHLEN

von Von Helmut Scheffler

, 06.06.2012
Gahlen spielte Fußballdorfmeisterschaft aus

Bildtext: An der fünften Gahlener Fußball-Dorfmeisterschaft beteiligten sich zehn Mannschaften. RN-Foto Scheffler

Die Mannschaft „TuS Gahlen-Jugendtrainer“ war beim fünften Wettbewerb um die Gahlener Fußball-Dorfmeisterschaft in diesem Jahr nicht zu bremsen. Auf der vereinseigenen Sportanlage im Gahlener Aap siegte das Team mit 4:2 am letzten Wochenende gegen die erste Mannschaft des TuS und durfte den Wanderpokal der Verbands-Sparkasse mit nach Hause nehmen. Ausrichter der Dorfmeisterschaft war der TuS Gahlen. Diesmal übernahm die Seniorenabteilung die Organisation des Turniers, an dem sich insgesamt zehn Gahlener oder Östricher Mannschaften beteiligten; ein Beweis dafür, wie groß der dörfliche Zusammenhalt der Gahlener ist. Unter Leitung von Heinzfried Eifert und Johannes (Leo) Loewenau spielten jeweils fünf Mannschaften in den Gruppen A und B. Im „kleinen Finale“ gewannen die Alten Herren des TuS Gahlen dann gegen die Östricher Junggesellen 4:0.

Lesen Sie jetzt