Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Gaststätte Pannebäcker hat ihre Ladestation ausgebaut

Für E-Bikes

Mit einer Ladestation für E-Bikes bietet die Dammer Gaststätte Pannebäcker ihren Besuchern einen ganz besonderen Service. Die Station selbst ist zwar nicht neu dass es sich jetzt allerdings um richtige Ladeboxen handelt, in denen die Bikes diebstahlsicher stehen können, gab es bislang noch nicht.

SCHERMBECK

von Von Helmut Scheffler

, 28.06.2012
Gaststätte Pannebäcker hat ihre Ladestation ausgebaut

Jürgen und Karin Moschüring können ihren Gästen nun eine moderne Aufladestation für E-Bikes anbieten.

Radfahrer haben jetzt auch in der Dammer Gaststätte Pannebäcker die Möglichkeit, an einer komfortablen Ladestation die Batterien ihrer E-Bikes aufzuladen. Das Ehepaar Jürgen und Karin Moschüring hatte bislang zwar auch schon Radlern die Möglichkeit zum Aufladen der Batterien geboten, aber dazu wurden Kabel mit Verteilerdosen ausgelegt. Jetzt gibt es aber in einem Innenraum eine Ladestation, die insgesamt acht Personen erlaubt, ihre Batterien aufzuladen. Die Gaststätte Pannebäcker gehört zur Kundschaft der Stadtwerke Duisburg. Über diese Schiene kam es zum Gespräch über eine Ladestation. Die Gaststätte Pannebäcker an der Malberger Straße ist Standort der ersten Ladestation der Stadtwerke Duisburg im rechtsrheinischen Teil des Kreises Wesel. Die Ladestation besteht aus vier abschließbaren Kammern mit jeweils zwei Steckdosen. Ein Euro-Stück, das zum Abschließen benötigt wird, kann nach dem Ladevorgang dem Schließmechanismus wieder entnommen werden.

Während die Batterien diebstahlsicher aufgeladen werden, können die Radler in der Gaststätte eine Erfrischung zu sich nehmen. Donnerstag ist allerdings Ruhetag. Übrigens wird ein Teil des Stromes, der zum Laden der Batterien benötigt wird, im Hause Pannebäcker durch ein gasbetriebenes Blockheizkraftwerk erzeugt.