Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Krabbenkutter verlor Öl im Yachthafen

Feuerwehr-Einsatz

Wegen eines technischen Defekts hat der ehemalige Krabbenkutter "Hamborg" am Sonntag Öl verloren. Vor allem der Dorstener Yachthafen am Wesel-Datteln-Kanal war betroffen.

DORSTEN

von Von Guido Bludau

, 23.08.2010

Die alarmierte Feuerwehr Dorsten rückte mit der hauptamtliche Wache an und legte eine Ölsperre aus. Anschließend wurde das Öl von der Feuerwehr gebunden. In der Zwischenzeit konnte der Eigentümer der Motoryacht den Defekt beheben und das Leck abdichten. Die Wasserschutzpolizei erschien vor Ort und nahm den Vorfall auf.

Lesen Sie jetzt