Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Lärm- und Alkoholpegel zu hoch

WULFEN Völlig uneinsichtig zeigte sich ein 26-jähriger Wulfener, der Montag Nacht sein Radio in voller Lautstärke aufgedreht hatte und partout den Lärm nicht abstellen wollte.

05.08.2008

Nachdem die Polizei zum wiederholten Mal zur Talaue ausgerückt war, machte sie um 23.10 Uhr kurzen Prozess mit dem 26-Jährigen. Der aber wollte sich noch widersetzen und schlug die Beamten. Sie mussten daraufhin Pfefferspray einsetzen, um den Krawallmacher mit zur Wache nehmen zu können. Dort verbrachte der alkoholisierte Mann nach einer Blutprobe die Nacht zur Ausnüchterung.  

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden