Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Lippetor-Reinigung wieder regulär geöffnet

Einstweilige Verfügung

DORSTEN Kleiner Etappensieg für Gerd Perplies: Der untere Zugang zu seinem "Haus der Reinigung" im Untergeschoss des Lippetor-Centers ist zunächst einmal wieder offen.

von Von Michael Klein

, 12.08.2010
Lippetor-Reinigung wieder regulär geöffnet

Gerd Perplies war geschockt, als er am Montag ein Kündigungsschreiben des neuen Eigentümers bekam.

Der Inhaber der Reinigung hat über seinen Rechtsanwalt erwirken lassen, dass Kunden und Anlieferer das Geschäft nicht mehr durch die Hintertür betreten dürfen, sondern wie gehabt durch die Pforte im Basement des Centers das Gebäude betreten können.   Der neue Inhaber des Lippetor-Centers hatte Gerd Perplies (wir berichteten) wegen Mietzahlungs-Streitgkeiten vor wenigen Tagen fristlos gekündigt und die Zuwege zu seinem Geschäft sperren lassen. 

Lesen Sie jetzt