Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Media-Markt nimmt Gestalt an

An der Bovenhorst

Das Bauwerk auf der ehemaligen Schotterhalde an der Bovenhorst nimmt langsam Gestalt an.Das 4500 Quadratmeter große Grundstück wird bald einen neuen Media Markt mit gut 3000 Quadratmeter Verkaufsfläche beherbergen.

DORSTEN

12.06.2012
Media-Markt nimmt Gestalt an

Der Schriftzug von Media Markt auf dem Dach der Unternehmenszentrale im oberbayerischen Ingolstadt. Foto: Armin Weigel

Seit der damaligen Festlegung auf den Standort sind fast sieben Jahre vergangen. Nach einem Gutachten vom Jahre 2008 gehe der Stadt Dorsten jährlich mindestens elf Millionen Euro an Kaufkraft verloren, da es im elektronischen Fachbereich mangeln würde. Man war gezwungen, in anderen Städten seine elektronischen Besorgungen zu machen, wie zum Beispiel in der Saturn Filiale in Marl.

Diese Lücke soll damit geschlossen werden. Nach Schätzungen soll der Laden jährlich 200 000 bis 250 000 Kunden anlocken und einen Jahresumsatz von 13 Millionen Euro machen. Der voraussichtliche Eröffnungstermin liegt im Herbst diesen Jahres. Damit würde ein großer Schritt für das gesamtstädtische Handelskonzept getan werden. Bis dahin heißt es noch abwarten. Wir sind doch nicht blöd.

Lesen Sie jetzt