Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Mit 14 allein im Cockpit? Das geht! Minderjährige Flugschüler sind auch beim Luftsportverein Dorsten keine Seltenheit. Doch sie müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllen.

Dorsten

, 28.08.2018

Dass dieser Montag im August der Tag ist, auf den er schon so lange wartet, erfährt Hendrik Pischny am Telefon. Ein paar Stunden später sitzt er mit einem Prüfer im Flugzeug, zeigt einwandfreie Starts und Landungen und meistert auch Manöver wie den Seitenflug souverän. Zurück am Boden schüttelt der Prüfer ihm die Hand: Glückwunsch, junger Mann, zur bestandenen Luftfahrerprüfung.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt