Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Pläne fürs Güterbahnhofsgelände liegen aus

Fürst Leopold

DORSTEN In Kürze können interessierte Bürger sich die umfangreichen Pläne für ein zentrales Gewerbegebiet ansehen, in dem sich nach langer Vorbereitung Handwerker und Dienstleister ansiedeln sollen. Vom 13. 8. bis zum 13.9. liegen die Pläne für das Gewerbegebiet auf dem Güterbahn-Gelände Hervest im Rathaus öffentlich aus.

von Von Klaus-Dieter Krause

, 05.08.2010

Im 2. Obergeschoss können dann auch die Unterlagen zur Flächennutzungsplan-Änderung für die ehemaligen Fürst-Leopold-Flächen eingesehen werden. Wer den Weg scheut: Im gleichen Zeitraum sind die Pläne auch im Internet auf der Homepage der Stadt Dorsten zu finden. Wichtiges Teilziel des Konzepts für den früheren Güterbahnhof ist die Fortführung des Geh- und Radweges in einem Grünzug, der dann die Lücke im von Osten nach Westen ausgerichteten Radwegenetz schließen soll. Die Änderungen im Flächennutzungsplan sollen die Umgestaltung der ehemaligen Zechenflächen konkretisieren.

Lesen Sie jetzt