Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Schützen suchen einen Nachfolger für König Carsten Schledorn

Kiliangilde Schermbeck

416 Jahre Kilian und über 500 Jahre Kirmes in Schermbeck feiert die Schermbecker Kiliangilde gleich vier Tage lang. Am Freitag (13. Juli) geht das fröhliche Treiben los.

Schermbeck

, 09.07.2018
Schützen suchen einen Nachfolger für König Carsten Schledorn

Für die Schermbecker Majestäten und ihr Throngefolge endet am 14. Juli die einjährige Regentschaft. © Helmut Scheffler

Das Fest beginnt am Freitag (13. Juli) um 17.30 Uhr mit dem Abholen der Fahne am Vereinslokal „Schermbecker Mitte“. Nach der Kranzniederlegung am Ehrenmal gibt es Freibier im Festzelt und es besteht die Möglichkeit zur Eintragung der Schützen. Der große Thronball zu Ehren des noch amtierenden Königspaares Carsten Schledorn/Jessica Lange-Alanbay beginnt um 20 Uhr. Beim Festball spielen die Top-Band „Feeling“ und die Städtische Kapelle Ahaus.

Mit dem Schützenfrühstück beginnt der Kiliansamstag

Am Kiliansamstag (14. Juli) beginnt um 10.30 Uhr das Schützenfrühstück in der „Schermbecker Mitte“. Um 11.15 Uhr treten die Schützen an, um zum Festzelt am Mühlenteich zu marschieren. Dort findet um 12 Uhr die Parade statt. Danach beginnt das Vogelschießen am Mühlenteich.

Auf den kleinstädtischen Nachwuchs wartet dort eine Kinderbelustigung mit tollen Preisen. Um 18.15 Uhr nehmen Schermbecker Kilianer an der gemeinsamen Eröffnung des Kilianfestes in Altschermbeck teil. Die Krönung des neuen Königspaares findet um 21 Uhr im eigenen Festzelt statt. Danach werden im Beisein von Abordnungen der Schützenvereine Bricht, Damm und Uefte weitere Ehrungen vorgenommen. Nach dem „Großen Zapfenstreich“ beginnt der Festball mit der Top-Band „Feeling“ und der Städtischen Kapelle Ahaus.

Frühschoppenkonzert leitet den Sonntag ein

Am Sonntag (15. Juli) sorgt die Städtische Kapelle Ahaus um 11 Uhr beim Frühschoppenkonzert im Festzelt für musikalischen Schwung. Um 14.30 Uhr wird die Fahne in der „Schermbecker Mitte“ abgeholt. Um 15 Uhr treten die Schützen im Festzelt an. Anschließend findet vor dem alten Rathaus die Parade statt. Gegen 15.30 Uhr beginnt der Festumzug, um 20 Uhr der Krönungsball des neuen Königspaares mit der Band „Feeling“ und der Städtischen Kapelle Ahaus.

Mit dem Bataillonsnachmittag klingt am Montag (16. Juli) ab 17 Uhr das Fest der Schermbecker Kilianer aus. Im Festzelt werden die „Sünden“ der Kilianer auf humorvolle Weise bestraft.

Hier gibt es die Schützenkarten

Die Schützenkarte kann man auch in diesem Jahr zum Preis von 8 Euro erwerben. Besitzer von Schützenkarten erhalten Freibiermarken und freien Eintritt – auch für den Partner – am Freitag in Schermbeck und an allen anderen Tagen in beiden Festzelten hüben und drüben.

Lesen Sie jetzt