Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Touristen in der eigenen Stadt

DORSTEN Das Ferienende naht, die meisten Urlauber sind heimgekehrt. Was könnte da schöner sein, als zum krönenden Abschluss am letzten Feriensonntag eine Entdeckungsreise durch die Heimatstadt zu unternehmen?

von Von Klaus-Dieter Krause

, 01.08.2008
Touristen in der eigenen Stadt

Ein Team aus Stadtführern, Gastronomen und Veranstaltungspartnern hat Iris Klahn (Bildmitte) um sich geschart, damit der erste Dorstener Erlebnistag "Tourist in der eigenen Stadt" ein Erfolg wird.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden