Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Unbekannter stahl 17-Jährigem das Handy

Am Mittwoch

Unvermittelt ist ein 17-Jähriger am Mittwoch geschlagen und bestohlen worden.

SCHERMBECK

28.06.2012

Ein 17-jähriger Schermbecker ist am Mittwoch gegen 16 Uhr in der Schermbecker Innenstadt Opfer eines Überfalls geworden. Er ging mit einem Freund über die Schustergasse oder Georgstraße in Richtung Mittelstraße, als ein bislang Unbekannter den beiden entgegen kam. Er schlug dem 17-Jährigen unvermittelt gegen die Brust und entriss ihm das Handy. Danach flüchtete der Räuber in Richtung Georgstraße bzw. der Straße Hinter der Mauer. Der Täter ist etwa 20 Jahre alt, ca. 190 cm groß und war bekleidet mit einem dunklen Pullover und einer Jeanshose. Er trug außerdem eine dunkle Baseballkappe.

Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei in Hünxe, Tel. (02858) 91810-0.