Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Von der Relegation in die Champions League

Borussia Mönchengladbach

Damit hätte wohl niemand gerechnet, dass aus der letztjährigen, eigentlich schon abgeschriebenen Borussia aus Mönchengladbach bis zur Mitte der Rückrunde ein Titel- Kandidat wird.

DORSTEN

12.06.2012
Von der Relegation in die Champions League

Borussia Mönchengladbachs Vereinswappen.

Auch im DFB-Pokal gab es überraschend den Einzug ins Halbfinale; gegen die Bayern, die sich in einer offenen Partie im Elfmeterschießen durchsetzen konnten, war erst Schluss. Maßgeblichen Anteil an dieser großartigen Saison hatten neben Trainer Lucien Favre die Mannschaft um Torwart Marc André ter Stegen (der sogar den Bestwert an gehaltenen Bällen in Prozent hat) und Marco Reus, der mit seinen Antritten und Toren viele Siege besorgte. Nicht weniger wichtig waren Herrmann, Arango, Neustädter, Hanke, de Carmago, Nordtveit, und die Abwehr neben Dante mit Daems, Jantschke, Stranzl und Brouwers. Die Abgänge von Marco Reus zu Dortmund, Dante zu Bayern und Neustädter zu Schalke werden kaum zu ersetzen sein. Da müssen gute Neuzugänge her, um die Wechsel einigermaßen zu verkraften, daher steht auch schon der erste Neue fest mit Granit Xhaka, der für 8,5 Mio Euro aus Basel kommen wird. Das Einziehen in die Champions League wird sehr wichtig sein, um weitere Gelder einzunehmen und zur Verpflichtung von Neuzugängen zu nutzen.

Lesen Sie jetzt