Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Dortmund: Besichtigung des neuen Tunnels der B236 in Dortmund

/
Im Frühjahr 2008 wird der 1.310 Meter lange Tunnel der B236 in Dortmund-Berghofen eröffnet. Dann hat ihn der Landesbetrieb Straßen NRW in einer Bauzeit von rund fünf Jahren fertiggestellt. Ein paar Eindrücke von der Besichtigung mit Stadtdirektor Ullrich Sierau und Michael Gebert von Straßen NRW sowie den Mitgliedern des Ausschusses für Umwelt, Stadtentwicklung und Wohnen.
Im Frühjahr 2008 wird der 1.310 Meter lange Tunnel der B236 in Dortmund-Berghofen eröffnet. Dann hat ihn der Landesbetrieb Straßen NRW in einer Bauzeit von rund fünf Jahren fertiggestellt. Ein paar Eindrücke von der Besichtigung mit Stadtdirektor Ullrich Sierau und Michael Gebert von Straßen NRW sowie den Mitgliedern des Ausschusses für Umwelt, Stadtentwicklung und Wohnen.

Foto: Andreas Klinke

Im Frühjahr 2008 wird der 1.310 Meter lange Tunnel der B236 in Dortmund-Berghofen eröffnet. Dann hat ihn der Landesbetrieb Straßen NRW in einer Bauzeit von rund fünf Jahren fertiggestellt. Ein paar Eindrücke von der Besichtigung mit Stadtdirektor Ullrich Sierau und Michael Gebert von Straßen NRW sowie den Mitgliedern des Ausschusses für Umwelt, Stadtentwicklung und Wohnen.
Im Frühjahr 2008 wird der 1.310 Meter lange Tunnel der B236 in Dortmund-Berghofen eröffnet. Dann hat ihn der Landesbetrieb Straßen NRW in einer Bauzeit von rund fünf Jahren fertiggestellt. Ein paar Eindrücke von der Besichtigung mit Stadtdirektor Ullrich Sierau und Michael Gebert von Straßen NRW sowie den Mitgliedern des Ausschusses für Umwelt, Stadtentwicklung und Wohnen.

Foto: Andreas Klinke

Im Frühjahr 2008 wird der 1.310 Meter lange Tunnel der B236 in Dortmund-Berghofen eröffnet. Dann hat ihn der Landesbetrieb Straßen NRW in einer Bauzeit von rund fünf Jahren fertiggestellt. Ein paar Eindrücke von der Besichtigung mit Stadtdirektor Ullrich Sierau und Michael Gebert von Straßen NRW sowie den Mitgliedern des Ausschusses für Umwelt, Stadtentwicklung und Wohnen.
Im Frühjahr 2008 wird der 1.310 Meter lange Tunnel der B236 in Dortmund-Berghofen eröffnet. Dann hat ihn der Landesbetrieb Straßen NRW in einer Bauzeit von rund fünf Jahren fertiggestellt. Ein paar Eindrücke von der Besichtigung mit Stadtdirektor Ullrich Sierau und Michael Gebert von Straßen NRW sowie den Mitgliedern des Ausschusses für Umwelt, Stadtentwicklung und Wohnen.

Foto: Andreas Klinke

Nach fünfjähriger Bauzeit soll der Tunnel an der B236 in Berghofen im Frühjahr 2008 eröffnet werden.
Nach fünfjähriger Bauzeit soll der Tunnel an der B236 in Berghofen im Frühjahr 2008 eröffnet werden.

Foto: Andreas Klinke

Im Frühjahr 2008 wird der 1.310 Meter lange Tunnel der B236 in Dortmund-Berghofen eröffnet. Dann hat ihn der Landesbetrieb Straßen NRW in einer Bauzeit von rund fünf Jahren fertiggestellt. Ein paar Eindrücke von der Besichtigung mit Stadtdirektor Ullrich Sierau und Michael Gebert von Straßen NRW sowie den Mitgliedern des Ausschusses für Umwelt, Stadtentwicklung und Wohnen.
Im Frühjahr 2008 wird der 1.310 Meter lange Tunnel der B236 in Dortmund-Berghofen eröffnet. Dann hat ihn der Landesbetrieb Straßen NRW in einer Bauzeit von rund fünf Jahren fertiggestellt. Ein paar Eindrücke von der Besichtigung mit Stadtdirektor Ullrich Sierau und Michael Gebert von Straßen NRW sowie den Mitgliedern des Ausschusses für Umwelt, Stadtentwicklung und Wohnen.

Foto: Andreas Klinke

Im Frühjahr 2008 wird der 1.310 Meter lange Tunnel der B236 in Dortmund-Berghofen eröffnet. Dann hat ihn der Landesbetrieb Straßen NRW in einer Bauzeit von rund fünf Jahren fertiggestellt. Ein paar Eindrücke von der Besichtigung mit Stadtdirektor Ullrich Sierau und Michael Gebert von Straßen NRW sowie den Mitgliedern des Ausschusses für Umwelt, Stadtentwicklung und Wohnen.
Im Frühjahr 2008 wird der 1.310 Meter lange Tunnel der B236 in Dortmund-Berghofen eröffnet. Dann hat ihn der Landesbetrieb Straßen NRW in einer Bauzeit von rund fünf Jahren fertiggestellt. Ein paar Eindrücke von der Besichtigung mit Stadtdirektor Ullrich Sierau und Michael Gebert von Straßen NRW sowie den Mitgliedern des Ausschusses für Umwelt, Stadtentwicklung und Wohnen.

Foto: Andreas Klinke

Im Frühjahr 2008 wird der 1.310 Meter lange Tunnel der B236 in Dortmund-Berghofen eröffnet. Dann hat ihn der Landesbetrieb Straßen NRW in einer Bauzeit von rund fünf Jahren fertiggestellt. Ein paar Eindrücke von der Besichtigung mit Stadtdirektor Ullrich Sierau und Michael Gebert von Straßen NRW sowie den Mitgliedern des Ausschusses für Umwelt, Stadtentwicklung und Wohnen.
Im Frühjahr 2008 wird der 1.310 Meter lange Tunnel der B236 in Dortmund-Berghofen eröffnet. Dann hat ihn der Landesbetrieb Straßen NRW in einer Bauzeit von rund fünf Jahren fertiggestellt. Ein paar Eindrücke von der Besichtigung mit Stadtdirektor Ullrich Sierau und Michael Gebert von Straßen NRW sowie den Mitgliedern des Ausschusses für Umwelt, Stadtentwicklung und Wohnen.

Foto: Andreas Klinke

Im Frühjahr 2008 wird der 1.310 Meter lange Tunnel der B236 in Dortmund-Berghofen eröffnet. Dann hat ihn der Landesbetrieb Straßen NRW in einer Bauzeit von rund fünf Jahren fertiggestellt. Ein paar Eindrücke von der Besichtigung mit Stadtdirektor Ullrich Sierau und Michael Gebert von Straßen NRW sowie den Mitgliedern des Ausschusses für Umwelt, Stadtentwicklung und Wohnen.
Im Frühjahr 2008 wird der 1.310 Meter lange Tunnel der B236 in Dortmund-Berghofen eröffnet. Dann hat ihn der Landesbetrieb Straßen NRW in einer Bauzeit von rund fünf Jahren fertiggestellt. Ein paar Eindrücke von der Besichtigung mit Stadtdirektor Ullrich Sierau und Michael Gebert von Straßen NRW sowie den Mitgliedern des Ausschusses für Umwelt, Stadtentwicklung und Wohnen.

Foto: Andreas Klinke

Im Frühjahr 2008 wird der 1.310 Meter lange Tunnel der B236 in Dortmund-Berghofen eröffnet. Dann hat ihn der Landesbetrieb Straßen NRW in einer Bauzeit von rund fünf Jahren fertiggestellt. Ein paar Eindrücke von der Besichtigung mit Stadtdirektor Ullrich Sierau und Michael Gebert von Straßen NRW sowie den Mitgliedern des Ausschusses für Umwelt, Stadtentwicklung und Wohnen.
Im Frühjahr 2008 wird der 1.310 Meter lange Tunnel der B236 in Dortmund-Berghofen eröffnet. Dann hat ihn der Landesbetrieb Straßen NRW in einer Bauzeit von rund fünf Jahren fertiggestellt. Ein paar Eindrücke von der Besichtigung mit Stadtdirektor Ullrich Sierau und Michael Gebert von Straßen NRW sowie den Mitgliedern des Ausschusses für Umwelt, Stadtentwicklung und Wohnen.

Foto: Andreas Klinke

27.11.2007    ot sierau  besichtigung tunnel b236  berghofen
Copyright Andreas Klinke
  Alle Rechte beim Urheber
  Veroeffentlichung honorarpflichtig zzgl 7% MWST
  BLZ. : 44050199
  KtNr.: 021004243
  Stadtsparkasse Dortmund
27.11.2007 ot sierau besichtigung tunnel b236 berghofen
Copyright Andreas Klinke
Alle Rechte beim Urheber
Veroeffentlichung honorarpflichtig zzgl 7% MWST
BLZ. : 44050199
KtNr.: 021004243
Stadtsparkasse Dortmund

Foto: Andreas Klinke

Im Frühjahr 2008 wird der 1.310 Meter lange Tunnel der B236 in Dortmund-Berghofen eröffnet. Dann hat ihn der Landesbetrieb Straßen NRW in einer Bauzeit von rund fünf Jahren fertiggestellt. Ein paar Eindrücke von der Besichtigung mit Stadtdirektor Ullrich Sierau und Michael Gebert von Straßen NRW sowie den Mitgliedern des Ausschusses für Umwelt, Stadtentwicklung und Wohnen.
Im Frühjahr 2008 wird der 1.310 Meter lange Tunnel der B236 in Dortmund-Berghofen eröffnet. Dann hat ihn der Landesbetrieb Straßen NRW in einer Bauzeit von rund fünf Jahren fertiggestellt. Ein paar Eindrücke von der Besichtigung mit Stadtdirektor Ullrich Sierau und Michael Gebert von Straßen NRW sowie den Mitgliedern des Ausschusses für Umwelt, Stadtentwicklung und Wohnen.

Foto: Andreas Klinke

Im Frühjahr 2008 wird der 1.310 Meter lange Tunnel der B236 in Dortmund-Berghofen eröffnet. Dann hat ihn der Landesbetrieb Straßen NRW in einer Bauzeit von rund fünf Jahren fertiggestellt. Ein paar Eindrücke von der Besichtigung mit Stadtdirektor Ullrich Sierau und Michael Gebert von Straßen NRW sowie den Mitgliedern des Ausschusses für Umwelt, Stadtentwicklung und Wohnen.
Im Frühjahr 2008 wird der 1.310 Meter lange Tunnel der B236 in Dortmund-Berghofen eröffnet. Dann hat ihn der Landesbetrieb Straßen NRW in einer Bauzeit von rund fünf Jahren fertiggestellt. Ein paar Eindrücke von der Besichtigung mit Stadtdirektor Ullrich Sierau und Michael Gebert von Straßen NRW sowie den Mitgliedern des Ausschusses für Umwelt, Stadtentwicklung und Wohnen.

Foto: Andreas Klinke

Im Frühjahr 2008 wird der 1.310 Meter lange Tunnel der B236 in Dortmund-Berghofen eröffnet. Dann hat ihn der Landesbetrieb Straßen NRW in einer Bauzeit von rund fünf Jahren fertiggestellt. Ein paar Eindrücke von der Besichtigung mit Stadtdirektor Ullrich Sierau und Michael Gebert von Straßen NRW sowie den Mitgliedern des Ausschusses für Umwelt, Stadtentwicklung und Wohnen.
Im Frühjahr 2008 wird der 1.310 Meter lange Tunnel der B236 in Dortmund-Berghofen eröffnet. Dann hat ihn der Landesbetrieb Straßen NRW in einer Bauzeit von rund fünf Jahren fertiggestellt. Ein paar Eindrücke von der Besichtigung mit Stadtdirektor Ullrich Sierau und Michael Gebert von Straßen NRW sowie den Mitgliedern des Ausschusses für Umwelt, Stadtentwicklung und Wohnen.

Foto: Andreas Klinke

Im Frühjahr 2008 wird der 1.310 Meter lange Tunnel der B236 in Dortmund-Berghofen eröffnet. Dann hat ihn der Landesbetrieb Straßen NRW in einer Bauzeit von rund fünf Jahren fertiggestellt. Ein paar Eindrücke von der Besichtigung mit Stadtdirektor Ullrich Sierau und Michael Gebert von Straßen NRW sowie den Mitgliedern des Ausschusses für Umwelt, Stadtentwicklung und Wohnen.
Im Frühjahr 2008 wird der 1.310 Meter lange Tunnel der B236 in Dortmund-Berghofen eröffnet. Dann hat ihn der Landesbetrieb Straßen NRW in einer Bauzeit von rund fünf Jahren fertiggestellt. Ein paar Eindrücke von der Besichtigung mit Stadtdirektor Ullrich Sierau und Michael Gebert von Straßen NRW sowie den Mitgliedern des Ausschusses für Umwelt, Stadtentwicklung und Wohnen.

Foto: Andreas Klinke

Im Frühjahr 2008 wird der 1.310 Meter lange Tunnel der B236 in Dortmund-Berghofen eröffnet. Dann hat ihn der Landesbetrieb Straßen NRW in einer Bauzeit von rund fünf Jahren fertiggestellt. Ein paar Eindrücke von der Besichtigung mit Stadtdirektor Ullrich Sierau und Michael Gebert von Straßen NRW sowie den Mitgliedern des Ausschusses für Umwelt, Stadtentwicklung und Wohnen.
Im Frühjahr 2008 wird der 1.310 Meter lange Tunnel der B236 in Dortmund-Berghofen eröffnet. Dann hat ihn der Landesbetrieb Straßen NRW in einer Bauzeit von rund fünf Jahren fertiggestellt. Ein paar Eindrücke von der Besichtigung mit Stadtdirektor Ullrich Sierau und Michael Gebert von Straßen NRW sowie den Mitgliedern des Ausschusses für Umwelt, Stadtentwicklung und Wohnen.
Im Frühjahr 2008 wird der 1.310 Meter lange Tunnel der B236 in Dortmund-Berghofen eröffnet. Dann hat ihn der Landesbetrieb Straßen NRW in einer Bauzeit von rund fünf Jahren fertiggestellt. Ein paar Eindrücke von der Besichtigung mit Stadtdirektor Ullrich Sierau und Michael Gebert von Straßen NRW sowie den Mitgliedern des Ausschusses für Umwelt, Stadtentwicklung und Wohnen.
Nach fünfjähriger Bauzeit soll der Tunnel an der B236 in Berghofen im Frühjahr 2008 eröffnet werden.
Im Frühjahr 2008 wird der 1.310 Meter lange Tunnel der B236 in Dortmund-Berghofen eröffnet. Dann hat ihn der Landesbetrieb Straßen NRW in einer Bauzeit von rund fünf Jahren fertiggestellt. Ein paar Eindrücke von der Besichtigung mit Stadtdirektor Ullrich Sierau und Michael Gebert von Straßen NRW sowie den Mitgliedern des Ausschusses für Umwelt, Stadtentwicklung und Wohnen.
Im Frühjahr 2008 wird der 1.310 Meter lange Tunnel der B236 in Dortmund-Berghofen eröffnet. Dann hat ihn der Landesbetrieb Straßen NRW in einer Bauzeit von rund fünf Jahren fertiggestellt. Ein paar Eindrücke von der Besichtigung mit Stadtdirektor Ullrich Sierau und Michael Gebert von Straßen NRW sowie den Mitgliedern des Ausschusses für Umwelt, Stadtentwicklung und Wohnen.
Im Frühjahr 2008 wird der 1.310 Meter lange Tunnel der B236 in Dortmund-Berghofen eröffnet. Dann hat ihn der Landesbetrieb Straßen NRW in einer Bauzeit von rund fünf Jahren fertiggestellt. Ein paar Eindrücke von der Besichtigung mit Stadtdirektor Ullrich Sierau und Michael Gebert von Straßen NRW sowie den Mitgliedern des Ausschusses für Umwelt, Stadtentwicklung und Wohnen.
Im Frühjahr 2008 wird der 1.310 Meter lange Tunnel der B236 in Dortmund-Berghofen eröffnet. Dann hat ihn der Landesbetrieb Straßen NRW in einer Bauzeit von rund fünf Jahren fertiggestellt. Ein paar Eindrücke von der Besichtigung mit Stadtdirektor Ullrich Sierau und Michael Gebert von Straßen NRW sowie den Mitgliedern des Ausschusses für Umwelt, Stadtentwicklung und Wohnen.
Im Frühjahr 2008 wird der 1.310 Meter lange Tunnel der B236 in Dortmund-Berghofen eröffnet. Dann hat ihn der Landesbetrieb Straßen NRW in einer Bauzeit von rund fünf Jahren fertiggestellt. Ein paar Eindrücke von der Besichtigung mit Stadtdirektor Ullrich Sierau und Michael Gebert von Straßen NRW sowie den Mitgliedern des Ausschusses für Umwelt, Stadtentwicklung und Wohnen.
27.11.2007    ot sierau  besichtigung tunnel b236  berghofen
Copyright Andreas Klinke
  Alle Rechte beim Urheber
  Veroeffentlichung honorarpflichtig zzgl 7% MWST
  BLZ. : 44050199
  KtNr.: 021004243
  Stadtsparkasse Dortmund
Im Frühjahr 2008 wird der 1.310 Meter lange Tunnel der B236 in Dortmund-Berghofen eröffnet. Dann hat ihn der Landesbetrieb Straßen NRW in einer Bauzeit von rund fünf Jahren fertiggestellt. Ein paar Eindrücke von der Besichtigung mit Stadtdirektor Ullrich Sierau und Michael Gebert von Straßen NRW sowie den Mitgliedern des Ausschusses für Umwelt, Stadtentwicklung und Wohnen.
Im Frühjahr 2008 wird der 1.310 Meter lange Tunnel der B236 in Dortmund-Berghofen eröffnet. Dann hat ihn der Landesbetrieb Straßen NRW in einer Bauzeit von rund fünf Jahren fertiggestellt. Ein paar Eindrücke von der Besichtigung mit Stadtdirektor Ullrich Sierau und Michael Gebert von Straßen NRW sowie den Mitgliedern des Ausschusses für Umwelt, Stadtentwicklung und Wohnen.
Im Frühjahr 2008 wird der 1.310 Meter lange Tunnel der B236 in Dortmund-Berghofen eröffnet. Dann hat ihn der Landesbetrieb Straßen NRW in einer Bauzeit von rund fünf Jahren fertiggestellt. Ein paar Eindrücke von der Besichtigung mit Stadtdirektor Ullrich Sierau und Michael Gebert von Straßen NRW sowie den Mitgliedern des Ausschusses für Umwelt, Stadtentwicklung und Wohnen.
Im Frühjahr 2008 wird der 1.310 Meter lange Tunnel der B236 in Dortmund-Berghofen eröffnet. Dann hat ihn der Landesbetrieb Straßen NRW in einer Bauzeit von rund fünf Jahren fertiggestellt. Ein paar Eindrücke von der Besichtigung mit Stadtdirektor Ullrich Sierau und Michael Gebert von Straßen NRW sowie den Mitgliedern des Ausschusses für Umwelt, Stadtentwicklung und Wohnen.