Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Dortmund-Gegner Salzburg: Die Champions League fehlt

Dortmund. Irgendwie ist der FC Salzburg, im Achtelfinale der Fußball-Europa-League Gegner von Borussia Dortmund, schon ein wenig zu bedauern. Immer wieder suchten die Österreicher den Weg in die Champions-League-Gruppenphase - es gelang nie.

Dortmund-Gegner Salzburg: Die Champions League fehlt

Der FC Salzburg suchte immer wieder den Weg in die Champions-League-Gruppenphase - es gelang nie. Foto: Salvatore Di Nolfi/KEYSTONE

Dabei sind die Salzburger eine Größe - aber fast nur national. Elfmal wurden der FC und sein Vorgänger-Verein SV Austria Salzburg Landesmeister, fünfmal gewann die Mannschaft aus Wals bei Salzburg den ÖFB-Pokal.

Auch Deutsche prägten einen Teil der Salzburger Clubgeschichte. Der frühere Leverkusener Coach Roger Schmidt war einst Trainer, Ralf Rangnick übte die Funktion des Sportdirektors aus. Als Profis waren einst unter anderem Alexander Zickler, Thomas Linke oder Oliver Bierhoff für Salzburg aktiv. Dem jetzigen Nationalmannschaftsmanager gelangen 1990/91 23 Treffer im Trikot der Österreicher.

Gegründet wurde der Vorgängerverein SV Austria Salzburg 1933 durch den Zusammenschluss der Salzburger Clubs FC Hertha und FC Rapid. 1953 stieg Salzburg in die Staatsliga A auf.

Aktueller Trainer ist abermals ein Deutscher: Der gebürtige Leipziger Marco Rose ist seit Juni 2017 als Nachfolger von Óscar García der sportlich Hauptverantwortliche.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Europaleague

Griezmann schockt Arsenal spät mit 1:1 - Salzburg unterliegt

London. Arsenal um Weltmeister Özil muss sich von einem späten Schock im Hinspiel erholen. Die Londoner sind total überlegen, gewinnen aber nicht. Salzburg braucht nach einer Niederlage das nächste Wunder.mehr...

Europaleague

Rose kurz vor dem Ziel: Salzburg selbstbewusst im Halbfinale

Salzburg. In Österreich ist das Team von Milliardär Dietrich Mateschitz nicht bei jedem beliebt. Doch der internationale Erfolg unter dem deutschen Trainer Marco Rose schenkt Red Bull Salzburg großartige Schlagzeilen. Nun winkt das Finale in der Europa League.mehr...

Europaleague

Leipzig-Bezwinger Marseille trifft auf RB Salzburg

Nyon. Leipzig-Bezwinger Olympique Marseille trifft im Halbfinale der Europa League auf den FC Salzburg. Außerdem spielt der FC Arsenal gegen Atlético Madrid. Das ergab die Auslosung in Nyon.mehr...

Europaleague

RB-Albtraumnacht: Verletzte und Champions-League-Not

Marseille. Frust, Enttäuschung, Ärger. Dazu erhöhen zwei weitere Verletzte die Nöte bei der Saisonveredelung von RB Leipzig mit der erhofften erneuten Champions-League-Teilnahme. In Bremen muss ein Sieg her, sonst wird es eine womöglich vorentscheidende Woche des Vergessens.mehr...