Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Dortmund: Ingrid Schaaf schießt den Vogel von der Stange

/
Ingrid Schaaf im Augenblick nach dem 650. Schuss, mit dem der Vogel von der Stange fiel: Die ambitionierte Schützin ist die erste Frau, die in der 150-jährigen Vereinsgeschichte so zielsicher den Thron besteigt.
Ingrid Schaaf im Augenblick nach dem 650. Schuss, mit dem der Vogel von der Stange fiel: Die ambitionierte Schützin ist die erste Frau, die in der 150-jährigen Vereinsgeschichte so zielsicher den Thron besteigt.

Foto: Oliver Schaper

Freude über die neue Königin (von links). Heinrich Schneider, Scilla Posorsky, Ingrid und Ludwig Schaaf, Robert Posorsky sowie Kaiser Jürgen Böhlendorf.
Freude über die neue Königin (von links). Heinrich Schneider, Scilla Posorsky, Ingrid und Ludwig Schaaf, Robert Posorsky sowie Kaiser Jürgen Böhlendorf.

Foto: Oliver Schaper

Kleine Herrenrunde auf dem Wellinghofer Dorfplatz.
Kleine Herrenrunde auf dem Wellinghofer Dorfplatz.

Foto: Oliver Schaper

Gesellige Runde im Festzelt in Wellinghofen.
Gesellige Runde im Festzelt in Wellinghofen.

Foto: Oliver Schaper

Auch das gehört zur Tradition: Musik vom Spielmannszug.
Auch das gehört zur Tradition: Musik vom Spielmannszug.

Foto: Oliver Schaper

Auch das gehört zur Tradition: Musik vom Spielmannszug begleitete das Schützenfest in Wellinghofen.
Auch das gehört zur Tradition: Musik vom Spielmannszug begleitete das Schützenfest in Wellinghofen.

Foto: Oliver Schaper

Viele Besucher kamen zum Dorfplatz, um das Vogelschießen zu verfolgen.
Viele Besucher kamen zum Dorfplatz, um das Vogelschießen zu verfolgen.

Foto: Oliver Schaper

Wer holt den Vogel von der Stange? Noch amüsieren sich die Männer, bevor sie erfahren, dass eine Frau den Verein als zielsichere Schützenkönigin repräsentieren wird.
Wer holt den Vogel von der Stange? Noch amüsieren sich die Männer, bevor sie erfahren, dass eine Frau den Verein als zielsichere Schützenkönigin repräsentieren wird.

Foto: Oliver Schaper

Nachdenklich und hoffnungsvoll zugleich. Doch auch er hat das Nachsehen beim Schützenfest in Wellinghofen.
Nachdenklich und hoffnungsvoll zugleich. Doch auch er hat das Nachsehen beim Schützenfest in Wellinghofen.

Foto: Oliver Schaper

Viele Gäste verfolgten das Vorort-Spektakel.
Viele Gäste verfolgten das Vorort-Spektakel.

Foto: Oliver Schaper

Den Schützenverein in Wellinghofen gibt es seit 1850. Auch diese "Grünröcke" pflegen die Tradition.
Den Schützenverein in Wellinghofen gibt es seit 1850. Auch diese "Grünröcke" pflegen die Tradition.

Foto: Oliver Schaper

Ingrid Schaaf im Augenblick nach dem 650. Schuss, mit dem der Vogel von der Stange fiel: Die ambitionierte Schützin ist die erste Frau, die in der 150-jährigen Vereinsgeschichte so zielsicher den Thron besteigt.
Freude über die neue Königin (von links). Heinrich Schneider, Scilla Posorsky, Ingrid und Ludwig Schaaf, Robert Posorsky sowie Kaiser Jürgen Böhlendorf.
Kleine Herrenrunde auf dem Wellinghofer Dorfplatz.
Gesellige Runde im Festzelt in Wellinghofen.
Auch das gehört zur Tradition: Musik vom Spielmannszug.
Auch das gehört zur Tradition: Musik vom Spielmannszug begleitete das Schützenfest in Wellinghofen.
Viele Besucher kamen zum Dorfplatz, um das Vogelschießen zu verfolgen.
Wer holt den Vogel von der Stange? Noch amüsieren sich die Männer, bevor sie erfahren, dass eine Frau den Verein als zielsichere Schützenkönigin repräsentieren wird.
Nachdenklich und hoffnungsvoll zugleich. Doch auch er hat das Nachsehen beim Schützenfest in Wellinghofen.
Viele Gäste verfolgten das Vorort-Spektakel.
Den Schützenverein in Wellinghofen gibt es seit 1850. Auch diese "Grünröcke" pflegen die Tradition.