Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Dortmund tierisch

Dortmund tierisch

Ruhr Nachrichten Tierschutz

Postkarten-Aktion wirbt für Kastrationspflicht von Freigängerkatzen

Erst die Online-Petition, dann 20 Großplakate, jetzt eine Postkarten-Aktion: Der Katzenschutzverein zieht alle Register, um den Stadtrat von der Katzen-Kastrationspflicht zu überzeugen. Von Gaby Kolle

Ruhr Nachrichten Verschwundene Tiere

Vermisste Hunde und Katzen: Facebook ist die letzte Hoffnung vieler Tierbesitzer

Perserkater Moritz fiel vom Balkon und war weg. Seine Besitzerin suchte ihn wochenlang - und gründete eine Dortmunder Facebook-Seite. Auf ihr liegen Freud und Leid nahe beieinander. Von Gaby Kolle

Ruhr Nachrichten Vorfall in U42

Leine in Tür eingeklemmt: Hündin Gina entgeht nur knapp einem Stadtbahn-Unfall

Der Hund auf dem Bahnsteig, Frauchen im Zug – und die Leine klemmt in der Tür: Diese Horror-Situation ist Hündin Gina an einer U42-Haltestelle in Hombruch fast zum Verhängnis geworden. Von Marie Ahlers

Im „Eislädchen und Manufaktur“ an der Schwerter Straße gibt es jetzt ein besonderes Angebot. Auf das sind die Vierbeiner ganz wild – und es scheint ein echter Renner zu werden. Von Jörg Bauerfeld

Es ist der vierte Versuch der Tierschützer in Dortmund, eine Kastrations- und Kennzeichnungspflicht für Freigängerkatzen einzuführen. Jetzt machen sie Druck - auch mit einer Online-Petition. Von Gaby Kolle

Neuer Anlauf zur Kastrationspflicht von Freigängerkatzen

Vierter Antrag des Tierschutzvereins gegen Katzenelend

Dieses Mal könnte Erika Scheffer, Vorsitzende des Dortmunder Tierschutzvereins, ihren Antrag durchbringen. Sie fordert, auch in Dortmund eine Kastrations- und Kennzeichnungspflicht für Freigängerkatzen zu erlassen. Von Gaby Kolle

Ruhr Nachrichten So wird Ihr Liebling zum Filmhund

Trick für Trick zum tierischen TV-Sternchen

Ein Filmhund kann auf Kommando winken, schämen, am Hosenbein ziehen – finden Sie heraus, ob Ihr Hund das Zeug zum Filmstar hat. Das neueste Buch der Dortmunder Hundetrainerin Marion Albers hilft dabei. Von Gaby Kolle

Regenwaldhaus im Dortmunder Zoo mit affenstarken „Bäumen“

Orang-Utans klettern auf neuem Spielplatz

Als die Orang-Utans im Dortmunder Zoo das erste Mal auf ihre sanierte Anlage durften, war Walter, der Chef der Sippe, ganz aus dem Häuschen. Aber anders als man im Zoo erwartet hatte. Von Gaby Kolle

Füchse darf man nicht in der Wohnung halten

Fuchswelpe muss zurück zur Züchterin

Auch wenn ein Fuchs aus einer Privatzucht kommt, darf man ihn nicht in der Wohnung halten: Das Veterinäramt Dortmund ist jetzt im Fall einer Handaufzucht eingeschritten. Von Gaby Kolle

Kastrationspflicht für Katzen in Dortmund gefordert

Neue Daten belegen mehr als 15.000 verwilderte Katzen

Drei Mal hat der Dortmunder Tierschutzverein bereits versucht, eine Kastrationspflicht für Freigängerkatzen durchzusetzen, und hat sich bei der Politik jedes Mal eine blutige Nase geholt. Es fehle das Von Gaby Kolle

Fuchswelpe für 750 Euro zum Verkauf angeboten

Kleiner Fuchs wird als Haustier handzahm gemacht

„Verkaufe Mitte Mai einen Rotfuchswelpen“ stand auf dem Schwarzen Brett im Supermarkt. Es meldete sich kein Interessent bei der Verkäuferin. Dafür aber der Stadtförster und das Umweltamt; denn die Empörung Von Gaby Kolle

Jahresbericht der Vogelkundler

Nachtigall droht in Dortmund zu verstummen

Das Rebhuhn ist schon weg. Im Ornithologischen Jahresbericht 2017 des Dortmunder Naturschutzbundes steht Erschreckendes. Es gibt aber auch manchen Hoffnungsschimmer, und darunter eine echte Sensation. Von Gaby Kolle

Welche Strafe kosten Hundehaufen in Dortmund?

Bei Tretminen kassiert die Stadt nur selten Bußgeld

Einen Augenblick nicht aufgepasst, ein falscher Tritt und schon steht man im Hundehaufen. Den Geruch in der Nase und den Dreck am Schuh. Solche Hinterlassenschaften kosten andernorts bis zu 500 Euro Strafe. Von Gaby Kolle

Die Bulldogge Emma wurde in Dortmund verletzt ausgesetzt, nachdem sie eine Odyssee durch süddeutsche Tierkliniken erlebte. Obwohl die Halterin 3000 Euro von der Versicherung kam, wurde Emma aber nicht operiert. Von Gaby Kolle

Im Video spricht Egon über Hanni

Ordnungsamt nimmt Bodoverkäufer seinen Hund weg

Das Ordnungsamt hat Ernst gemacht und Egon Dittmann Hündin Hanni weggenommen – wegen hartnäckigen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz. Der obdachlose Bodoverkäufer weiß aber schon, wie er seinen Vierbeiner Von Gaby Kolle

Neuer Schweighöfer-Film „Vielmachglas“

Zwergziege Bounty aus Dortmund wird Kino-Star

Ein kleiner Bock aus Dortmund-Mengede spielt die tierische Hauptrolle in der neuen Filmkomödie „Vielmachglas“ von Matthias Schweighöfer. Zwergziege Bounty wurde auf Händen getragen, in einen Bus geschmuggelt Von Gaby Kolle

Gestohlen und bei Ebay angeboten. So ist es einem Kater in Dortmund ergangen. Kater Paulchen heißt jetzt Luke, zwischendurch hieß er Tiger. Da war er Diebesgut. Doch der implantierte Chip verriet seine wahre Herkunft. Von Gaby Kolle

Mit einem Trümmerbruch am rechten Vorderlauf wurde eine französische Bulldogge von einem Mann in Hacheney ausgesetzt. Zu der schweren Verletzung hat die Tierschutzorganisation Arche90 ihre Vermutungen. Von Gaby Kolle

Es schien ein glückliches Ende, als Bodo-Verkäufer Egon seine entführte Hündin Hanni nach zwei Tagen zurückbekam. Doch das sehen nicht alle so. Die einen freuen sich mit Egon, die anderen wandten sich Von Gaby Kolle

Egons Schreck saß tief. Am Dienstagmittag ist die Mischlingshündin Hanni des weithin bekannten Aplerbecker Bodo-Verkäufers gestohlen worden. Zwei Tage später gibt es gute Neuigkeiten: Egon und Hanni sind Von Carolin West