Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Dortmund

Dortmund

Ruhr Nachrichten Christopher Street Day

Schwule, Lesben, Bi- und Transsexuelle feiern 2019 in Dortmund vier Wochen lang

Der Christopher Street Day fiel 2018 in Dortmund aus - zu gering war das Engagement für das Fest der Schwulen, Lesben, Bi- und Transsexuellen. 2019 soll alles besser werden.

Wer in nächster Zeit zur Rush Hour in der City auf dem Wall unterwegs ist, braucht Zeit - viel Zeit. Denn sowohl am Dortmunder U als auch auf dem Burgwall sorgen Baustellen für Probleme.

Ruhr Nachrichten Fußball-Europameisterschaft

Zuschlag für EM 2024 weckt in Dortmund Erinnerungen an Sommermärchen 2006

Deutschland wird Ausrichter der Fußball-Europameisterschaft 2024 und Dortmund damit erneut Gastgeber für ein internationales Fußballfest. Das weckt Erinnerungen an die WM 2006. Von Oliver Volmerich

Ruhr Nachrichten Grundschulen

Busse kutschieren 300 Nordstadt-Schüler täglich quer durch die Stadt

In der Nordstadt fehlen so viele Schulplätze, dass dreizehn „Busklassen“ quer durch die Stadt zu Grundschulen in den Außenbezirken fahren. Sie sind teilweise eine Stunde unterwegs. Von Peter Bandermann

Rudolf war die Liebe ihres Leben – und Brigitte die seine. Dann soff Rudolf diese Liebe kaputt: „Du bist fett, faul, dumm und hässlich.“ Eine Geschichte über Mut und das Leben auf dem Vulkan. Von Tobias Grossekemper

Ruhr Nachrichten Business-Casual-Trend

Legerer Dresscode im Büro lässt die Krawatte alt aussehen

T-Shirt unter dem Anzug – das war vor einigen Jahren ein No-Go. Jetzt machen neue Dresscodes solche Kombinationen bürotauglich. Etwas ist in Dortmunds Büros aber doch noch oft verboten.

39, 49 oder gar 70 Prozent? Zur Frage des Grünanteils am Dortmunder Stadtgebiet gibt es immer wieder unterschiedliche Angaben. Wir sind dem Dortmunder Grün auf den Grund gegangen. Von Oliver Volmerich

Ruhr Nachrichten Fahrschulen Preisvergleich

Fahrschulen in Dortmund: Wir vergleichen die Preise von 49 Fahrschulen miteinander

Wer den Autoführerschein machen möchte, hat in Dortmund die Qual der Wahl. Die Auswahl an Fahrschulen ist groß, und die Preisunterschiede sind riesig. Doch es geht um mehr als nur Kosten.

Die Pink-Floyd-Ausstellung eröffnet am 15. September im U. Zeit für Erinnerung also: Vor 37 Jahren spielte die Band „The Wall“ in Dortmund. Hier erzählen die Menschen, die dabei waren. Von Tilman Abegg, Peter Wulle

Ruhr Nachrichten Drogen in Dortmund

Kokain-Hauptstadt Dortmund: ein Report über Koks-Konsum, Hintermänner und den Handel

In keiner anderen deutschen Stadt werden pro Einwohner mehr Kokainrückstände im Abwasser gefunden als in Dortmund. Die Stadt ist gleichzeitig ein zentraler Umschlagplatz für die Droge. Von Tobias Grossekemper

Ruhr Nachrichten Bodenkunde

Das Geheimnis des „schluffigen“ Dortmunder Bodens

Er wird getreten, bespuckt - manchmal ist er ganz aufgewühlt: Die wenigsten Menschen machen sich Gedanken über den Dortmunder Boden. Er ist einfach da - und doch birgt er viele Geheimnisse. Von Dennis Werner

Ruhr Nachrichten Holocaust Dortmund

Die Namen der Täter: Das sind die Dortmunder SS-Aufseher im KZ Auschwitz

Vor 50 Jahren starb Fritz Bauer, Chefankläger im Frankfurter Auschwitz-Prozess. Sein Nachlass zeigt: Mindestens dreizehn Dortmunder gehörten zum Wachpersonal im Vernichtungslager Auschwitz. Von Jens Ostrowski

Azubi Max hat ständig mit Hochprozentigem zu tun. Bei der Kornbrennerei Krämer macht er eine Ausbildung zum Destillateur. Eine solche Nischenausbildung bedeutet oft gute Berufschancen. Von Susanne Riese

Ruhr Nachrichten Demenz-Parcours

Wenn bei Demenz jede Alltagssituation zur Herausforderung wird

Rund 1,7 Millionen Menschen leiden an Demenz. Angehörige können nur schwer nachvollziehen, wie sich das für die Betroffenen anfühlt. Unsere Volontärin Marén Carle hat den Test gemacht. Von Maren Carle

Ruhr Nachrichten Glücksspielsucht

„Ich hab mich betäubt in den Spielhallen, saß die ganze Nacht dort“

Zu D-Mark-Zeiten gewann er 10.000 Mark in der Spielbank. Ein Anfang vom Ende. Heute ist er spielsüchtig. Einer von mehr als 3300 Dortmundern, die krankhaft spielen müssen, erzählt. Von Ulrike Boehm-Heffels

Erneute Bombenentschärfung an der Deggingstraße: Rund 800 Bewohner mussten am Freitag ihre Wohnungen verlassen. Betroffen war auch die DSW21-Zentrale. Die Bombe wurde erfolgreich entschärft. Von Maren Carle

Ruhr Nachrichten Medikamenten-Wahnsinn

Fehldiagnose: Parkinson-Patientin schluckte elf Jahre Pillen, ohne Parkinson zu haben

Vor elf Jahren erhielt eine 73-jährige Dortmunderin die Parkinson-Diagnose. Jetzt steht fest: Sie leidet gar nicht an der schweren Krankheit. Von Peter Bandermann

Intown hat am Dienstag der Stadt seine Pläne für den Dorstfelder Hannibal vorgestellt. Die sind überraschend konkret. Laut Stadt will der Betreiber den Hannibal bis 2020 komplett neu gestalten. Von Dennis Werner

Ruhr Nachrichten Fit in Dortmund

Yoga im Büro hilft gegen Schreibtisch-Verspannungen

Am Schreibtisch eine Yoga-Einheit einlegen. Damit bekämpft die Hochschulprofessorin Christine Piepiorka seit fast zwanzig Jahren ihre Rückenprobleme. Wir stellen ihre Übungen vor. Von Nicole Giese

Der 6. September 2018 ist der Warn- und Alarm-Testtag in NRW - in Dortmund heult eine Sirene mit. Der Katastrophenschutz soll aber weiter ausgebaut werden. Von Peter Bandermann

Ruhr Nachrichten Tinder Dating-App

Unsere Autorin (30) auf Partnersuche bei Tinder: „Hast Du Lust auf Dirty Talk?“

Sie ist gut aussehend, beruflich eingespannt und war lange auf der Suche nach einem Partner. Bei Tinder traf unsere Autorin auf Männer, die nur Sex wollten. Am Ende folgte ein Happy End.

Gute Nachricht für BVB-Fans mit Elektroauto: Borussia Dortmund lässt vorm Signal Iduna Park an der Strobelallee sechs E-Ladestationen aufstellen. Dafür erhält der BVB sogar Fördermittel.

Ruhr Nachrichten Schwerverletzter BVB-Fan

„Auffälliges Verhalten“: Ignorierte Sicherheitsdienst die Warnung vor seinem Mitarbeiter?

Nach einem BVB-Spiel attackierte ein Sicherheitsdienst-Mitarbeiter einen Fan und verletzte ihn lebensgefährlich. Schon zuvor gab es Warnungen. Noch immer ist der Tatverdächtige im Dienst. Von Peter Bandermann

Die Zwillinge Jonas und Finn Ulrich touren momentan quer durch Deutschland und geben in verschiedenen Großstädten Konzerte. Nun haben sie eine EP mit acht Songs veröffentlicht.

Fünf gegen einen: Im April 2016 schlugen Räuber einen Mann in dessen Wohnung bewusstlos und übergossen seine Wunden mit Toilettenreiniger. Jetzt hat auch der zweite Angeklagte gestanden. Von Martin von Braunschweig

Ruhr Nachrichten Einbruch ins Pfarrhaus

Huckarder Pfarrer erwischt Einbrecher und wird im eigenen Haus brutal geschlagen

Nach der Messfeier am Sonntag freut sich Pfarrer Michael Ortwald auf einen ruhigen Sommertag. Doch plötzlich steht er im Pfarrhaus zwei brutalen Einbrechern gegenüber. Von Beate Dönnewald

1500 junge Dortmunder treten ab August ihre Lehre an. Aufregung gehört dazu. Doch wer die Tipps von Experte Dirk Vohwinkel beachtet, kann dem Ausbildungsstart entspannter entgegen blicken. Von Gregor Beushausen

Die hohen Temperaturen und die lange Trockenheit machen auch den Wildtieren zu schaffen. Da die normalen Wasserquellen versiegt sind, droht ihnen schlimmstenfalls der Tod durch Verdursten. Von Jörg Bauerfeld

Ruhr Nachrichten Blindgänger aus dem Krieg

Täglich grüßt die Feuerwehr - Bombenentschärfung in der Nacht

Nirgendwo in Dortmund liegen mehr Blindgänger aus dem 2. Weltkrieg als nahe der Deggingstraße. Das ist nervig für die Anwohner, wie unsere Autorin Marén Carle aus leidvoller Erfahrung weiß. Von Maren Carle

Ruhr Nachrichten Langzeitarbeitslose

Bis zu 700 Dortmunder könnten vom „sozialen Arbeitsmarkt“ profitieren

Rund 600 bis 700 Dortmunder Langzeitarbeitslose könnten 2019 über den neuen „sozialen Arbeitsmarkt“ wieder in Lohn und Brot kommen. Doch neben Applaus gibt es auch Kritik an dem Beschluss. Von Gregor Beushausen

Ruhr Nachrichten So war das

Das Geheimnis um den Standort des Alten Rathauses

Eine Gedenktafel erinnert an das Alte Rathaus. Jedoch an der falschen Stelle. Unser Geschichtsexperte Oliver Volmerich begibt sich in unserer Videoreihe auf die Spuren des alten Dortmunds. Von Oliver Volmerich

Ruhr Nachrichten Buchtipps

Was Dortmunder Freibad-Besucher in der Sonne lesen

Was nehmen Dortmunder eigentlich mit ins Freibad? Handtuch, Sonnenmilch und das Handy zum Zeitvertreib. Aber wer denkt noch daran, ein Buch einzupacken? Wir haben uns umgeschaut. Von Aileen Kierstein

Ruhr Nachrichten Kontrabass

Manuela Uhlmann: „Ich bin zwar eine Frau. Aber ich bin Bassist.“

Bei den Philharmonikern steht Manuela Uhlmann in der letzten Reihe. Jetzt wurde sie zum Kontrabass-Festival nach Lucca eingeladen, um als Solistin aufzutreten. Wir waren mit ihr frühstücken. Von Hannah Schmidt

Eine Mutprobe endete im Dortmunder Stadtteil Brechten mit dem Tod eines 34-jährigen Mannes. Er und ein Freund waren auf einen 30 Meter hohen Baukran geklettert. Von Peter Bandermann

Ruhr Nachrichten Dortmunder Disko-Legenden

Tanzen auf Teppichen: Die Cosmotopia-Magie bestand aus Musik und Freundlichkeit

In den ersten fünf Jahren des Jahrtausends war das Cosmotopia für viele der heißeste Club der ganzen Gegend. Niemand hatte ihn geplant - er entstand aus Freundschaft und aus Liebe zur Musik. Von Tilman Abegg

Ruhr Nachrichten Kirdorf Siedlung

Die braune Vergangenheit des Emil Kirdorf: Verwirrung um verschwundene Tafel

Der Industrielle Emil Kirdorf förderte den Aufstieg von Adolf Hitler. In der nach ihm benannten Siedlung sollte vor Jahren eine Mahntafel aufgestellt werden. Von ihr fehlt jede Spur. Von Michael Schuh

Ruhr Nachrichten Feuerwehr

Dortmunds Feuerwehr-Chef stellt die fünf neuen Einsatzfahrzeuge vor

Jahr für Jahr schafft die Großstadt-Feuerwehr in Dortmund neue Fahrzeuge an. Feuerwehr-Chef Dirk Aschenbrenner stellt die fünf neuesten Spezialfahrzeuge vor. Von Peter Bandermann

Die Zahl der Nichtschwimmer in Grundschulen ist erschreckend hoch. Damit sich das bessert, plant der Stadt-Sport-Bund gemeinsam mit mehreren Partnern eine groß angelegte Aktion. Von Maren Carle

Ruhr Nachrichten Restaurant-Check

Im Elea an der Saarlandstraße gibt’s Oktopus statt Gyros

Gyros suchen Gäste auf der Karte des Elea vergeblich. Gibt’s hier nicht. Dafür eine feine Auswahl an Mezedes, den griechischen Tapas. Wir haben sie bei unserem Restaurant-Check probiert. Von Jana Klüh

Ruhr Nachrichten Feuerwehr

In Dortmund wird an einer Drohne geforscht, die bald Leben retten könnte

Das Dortmunder Institut für Feuerwehr und Rettungstechnologie hebt ab: Eine Drohne soll mit bis zu 150 km/h über die Stadt fliegen und Gefahren schneller erkennen. Von Peter Bandermann

Schock in der Dunkelheit: Als auf der A45 bei voller Fahrt plötzlich ein großer Gegenstand auf das Auto von Cindy K. kracht, kann sie das Fahrzeug gerade noch unter Kontrolle halten. Von Nicole Stieben

Mehr als 250 Künstler an 50 Buden: Der 25. August steht ganz im Zeichen der Kiosk-Kultur. Das Programm am Tag der Trinkhallen kann sich sehen lassen. Von Aileen Kierstein

Ruhr Nachrichten Ferienjobs

Wir zeigen, wo es in Dortmund noch echte Ferienjobs gibt

Richtige Ferienjobs, es gibt sie noch: Getränke servieren, Badegäste beaufsichtigen oder Pakete sortieren. Wir zeigen zehn Unternehmen, die Stellen für Schüler ab 16 oder 18 Jahren anbieten.

Ein Jahr lang hat Nicole Heusinger neben ihrem Job den Erotik-Roman „In deinem Besitz“ geschrieben. Neben vielen positiven Erfahrungen seither gibt‘s auch eine Kehrseite. Von Andreas Schröter

Ruhr Nachrichten Pokemon-Go Safari

Gastronomen waren auf Pokemon-Jagd nicht vorbereitet

Für die Pokemon-Go Safari strömten Menschen aus ganz Europa nach Dortmund. Doch die Masse an Menschen sorgte auch für Probleme - vor allem für Gastronomen.

Ferienzeit ist Lesezeit? Das gilt längst nicht mehr für alle Schülerinnen und Schüler. Doch der Sommer-Leseclub, den die Stadtteilbüchereien im Dortmunder Westen anbieten, soll das ändern. Von Matthias vom Büchel

Ruhr Nachrichten Gasballonfahrt

Atemberaubende Luftbilder zeigen Dortmund bei Nacht

Aus einem Gasballon lichtet der Fotograf Tobias Klostermann die Stadt aus rund einem Kilometer Höhe ab. Einblick in eine eindrucksvolle Nachtballonfahrt über Dortmund.

Auf dem Schulhof der Mira-Lobe-Schule gibt es einen neuen Verkehrsparcours. Ermöglicht haben das die Profiliis-Stiftung und Spendobel. Und der Parcours soll den Schülern der Förderschule auch im Alltag helfen.

Gewalt an Schulen und unter Schülern ist ein zunehmendes und ernstes Phänomen. Der Förderverein Gewaltfrei Lernen zeigt mit seinem Anti-Konflikt-Training Wege gegen Gewalt auf. Von Rüdiger Barz

Ruhr Nachrichten Fußball-Weltmeisterschaft 2018

Wie Mats Hummels seine WM-Medaille suchte

Vergessen, verlegt, vergoldet: Weltmeister Mats Hummels versprach, seine Goldmedaille vom WM-Sieg 2014 dem Deutschen Fußballmuseum zur Verfügung zu stellen. Die Übergabe gestaltete sich schwieriger als gedacht.

Ruhr Nachrichten Franziskaner Kloster Dortmund: Für viele die letzte Rettung

(K)ein Leben hinter Klostermauern

Sie nennen sich Brüder und verzichten auf Besitztümer. Sie beten, kochen, sitzen bei Sterbenden am Bett. Aber sie lieben auch Fußball und Pommes Currywurst. Es gibt Menschen, die über das Gewand der Mönche spotten. Von Gregor Beushausen

Ruhr Nachrichten Dortmunder WM-Geschichten

Als Aki Schmidt auf Branco Zebec traf

Oft trifft man sich ja zwei Mal im Leben: Als Aki Schmidt bei der WM 1958 in Schweden auf einen gewissen Branco Zebec traf, hat er nicht gedacht, dass er den jugoslawischen Gegenspieler mal als BVB-Trainer

Ruhr Nachrichten Fußball-Weltmeisterschaft 2018

Die Geheimnisse des WM-Pokals

Sechs Kilo schwer, 37 Zentimeter hoch, 18 Karat Gold: Der WM-Pokal der Deutschen Mannschaft aus dem Jahr 2014 wird im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund hinter zentimeterdickem Sicherheitsglas aufbewahrt. Von Jens Ostrowski

Ruhr Nachrichten Zwangsversteigerungen in Dortmund

Wenn Immobilien unter den Hammer kommen: Was Bieter wissen müssen

Jedes Jahr kommen in Dortmund rund 100 Wohnungen und Häuser unter den Hammer. Schnäppchen sind bei den Zwangsversteigerungen kaum noch zu machen. Und doch sind diese Immobilien derzeit heiß begehrt. Aber Von Peter Wulle, Gregor Beushausen

Vicente Castillo versteigert sein Kunstwerk

Hombrucher Künstler spendet für das Gast-Haus

Seit Dienstag steht Vicente Castillos Kunstwerk in der Boutique Elisa im Hombrucher Zentrum zur Versteigerung bereit. Er hofft auf viele Gebote – und, dass die Botschaft ankommt.

Ruhr Nachrichten Brautschuhkauf mit Centstücken

Familie aus Dortmund lässt den alten Brauch aufleben

Reinhold und Claudia Dieckhoff aus Dortmund-Hombruch haben die Brautschuhe für ihre Tochter Sarah gekauft. Insgesamt 130 Euro gingen dafür am Freitag über die Ladentheke – und zwar in Centstücken. Von Carolin West