Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Dortmund

Dortmund

Ruhr Nachrichten Holocaust Dortmund

Die Namen der Täter: Das sind die Dortmunder SS-Aufseher im KZ Auschwitz

Vor 50 Jahren starb Fritz Bauer, Chefankläger im Frankfurter Auschwitz-Prozess. Sein Nachlass zeigt: Mindestens dreizehn Dortmunder gehörten zum Wachpersonal im Vernichtungslager Auschwitz. Von Jens Ostrowski

Azubi Max hat ständig mit Hochprozentigem zu tun. Bei der Kornbrennerei Krämer macht er eine Ausbildung zum Destillateur. Eine solche Nischenausbildung bedeutet oft gute Berufschancen. Von Susanne Riese

Ruhr Nachrichten Demenz-Parcours

Wenn bei Demenz jede Alltagssituation zur Herausforderung wird

Rund 1,7 Millionen Menschen leiden an Demenz. Angehörige können nur schwer nachvollziehen, wie sich das für die Betroffenen anfühlt. Unsere Volontärin Marén Carle hat den Test gemacht. Von Maren Carle

Ruhr Nachrichten Glücksspielsucht

„Ich hab mich betäubt in den Spielhallen, saß die ganze Nacht dort“

Zu D-Mark-Zeiten gewann er 10.000 Mark in der Spielbank. Ein Anfang vom Ende. Heute ist er spielsüchtig. Einer von mehr als 3300 Dortmundern, die krankhaft spielen müssen, erzählt. Von Ulrike Boehm-Heffels

Erneute Bombenentschärfung an der Deggingstraße: Rund 800 Bewohner mussten am Freitag ihre Wohnungen verlassen. Betroffen war auch die DSW21-Zentrale. Die Bombe wurde erfolgreich entschärft. Von Maren Carle

Ruhr Nachrichten Medikamenten-Wahnsinn

Fehldiagnose: Parkinson-Patientin schluckte elf Jahre Pillen, ohne Parkinson zu haben

Vor elf Jahren erhielt eine 73-jährige Dortmunderin die Parkinson-Diagnose. Jetzt steht fest: Sie leidet gar nicht an der schweren Krankheit. Von Peter Bandermann

Intown hat am Dienstag der Stadt seine Pläne für den Dorstfelder Hannibal vorgestellt. Die sind überraschend konkret. Laut Stadt will der Betreiber den Hannibal bis 2020 komplett neu gestalten. Von Dennis Werner

Ruhr Nachrichten Fit in Dortmund

Yoga im Büro hilft gegen Schreibtisch-Verspannungen

Am Schreibtisch eine Yoga-Einheit einlegen. Damit bekämpft die Hochschulprofessorin Christine Piepiorka seit fast zwanzig Jahren ihre Rückenprobleme. Wir stellen ihre Übungen vor. Von Nicole Giese

Der 6. September 2018 ist der Warn- und Alarm-Testtag in NRW - in Dortmund heult eine Sirene mit. Der Katastrophenschutz soll aber weiter ausgebaut werden. Von Peter Bandermann

Ruhr Nachrichten Tinder Dating-App

Unsere Autorin (30) auf Partnersuche bei Tinder: „Hast Du Lust auf Dirty Talk?“

Sie ist gut aussehend, beruflich eingespannt und war lange auf der Suche nach einem Partner. Bei Tinder traf unsere Autorin auf Männer, die nur Sex wollten. Am Ende folgte ein Happy End.

Gute Nachricht für BVB-Fans mit Elektroauto: Borussia Dortmund lässt vorm Signal Iduna Park an der Strobelallee sechs E-Ladestationen aufstellen. Dafür erhält der BVB sogar Fördermittel.

Ruhr Nachrichten Schwerverletzter BVB-Fan

„Auffälliges Verhalten“: Ignorierte Sicherheitsdienst die Warnung vor seinem Mitarbeiter?

Nach einem BVB-Spiel attackierte ein Sicherheitsdienst-Mitarbeiter einen Fan und verletzte ihn lebensgefährlich. Schon zuvor gab es Warnungen. Noch immer ist der Tatverdächtige im Dienst. Von Peter Bandermann

Die Zwillinge Jonas und Finn Ulrich touren momentan quer durch Deutschland und geben in verschiedenen Großstädten Konzerte. Nun haben sie eine EP mit acht Songs veröffentlicht.

Fünf gegen einen: Im April 2016 schlugen Räuber einen Mann in dessen Wohnung bewusstlos und übergossen seine Wunden mit Toilettenreiniger. Jetzt hat auch der zweite Angeklagte gestanden. Von Martin von Braunschweig

Ruhr Nachrichten Einbruch ins Pfarrhaus

Huckarder Pfarrer erwischt Einbrecher und wird im eigenen Haus brutal geschlagen

Nach der Messfeier am Sonntag freut sich Pfarrer Michael Ortwald auf einen ruhigen Sommertag. Doch plötzlich steht er im Pfarrhaus zwei brutalen Einbrechern gegenüber. Von Beate Dönnewald

1500 junge Dortmunder treten ab August ihre Lehre an. Aufregung gehört dazu. Doch wer die Tipps von Experte Dirk Vohwinkel beachtet, kann dem Ausbildungsstart entspannter entgegen blicken. Von Gregor Beushausen

Die hohen Temperaturen und die lange Trockenheit machen auch den Wildtieren zu schaffen. Da die normalen Wasserquellen versiegt sind, droht ihnen schlimmstenfalls der Tod durch Verdursten. Von Jörg Bauerfeld

Ruhr Nachrichten Blindgänger aus dem Krieg

Täglich grüßt die Feuerwehr - Bombenentschärfung in der Nacht

Nirgendwo in Dortmund liegen mehr Blindgänger aus dem 2. Weltkrieg als nahe der Deggingstraße. Das ist nervig für die Anwohner, wie unsere Autorin Marén Carle aus leidvoller Erfahrung weiß. Von Maren Carle

Ruhr Nachrichten Langzeitarbeitslose

Bis zu 700 Dortmunder könnten vom „sozialen Arbeitsmarkt“ profitieren

Rund 600 bis 700 Dortmunder Langzeitarbeitslose könnten 2019 über den neuen „sozialen Arbeitsmarkt“ wieder in Lohn und Brot kommen. Doch neben Applaus gibt es auch Kritik an dem Beschluss. Von Gregor Beushausen