Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

27. Nordstadt-Sommer

Dietrich-Keuning-Haus

Noch zieren Kabel und Dreck den Eingangsbereich des Dietrich-Keuning-Hauses im Norden, denn die Toiletten- und Lüftungsanlagen werden saniert. Bis Samstag (14. 8.) soll dann aber alles geputzt sein, denn da beginnt die 27. Auflage des Nordstadt-Sommers.

DORTMUND

von Von Julian Beyer

, 13.08.2010
27. Nordstadt-Sommer

Kinder kommen beim Nordstadt-Sommer nicht zu kurz.

 Eine Woche lang, vom 14. bis 21. August, ist das DKH-Gelände dann Schauplatz eines größtenteils musikalischen und sportlichen Sommerprogramms. Ein Programmausschnitt:

Beginn ist am Sonnabend ab 21 Uhr mit einem Reggae-Konzert, unter anderem mit der jamaikanischen Neuentdeckung Fantan Mojah. „Sonntag geht‘s dann so richtig los“, verweist Verantwortliche Helga Kranz auf den Ökumenischen Gottesdienst (15. 8., ab 11.30 Uhr) unter freiem Himmel. Die Chöre „Shanty“ und „Heimatmelodie“ geben dann um 14.30 Uhr, neben einer niederländischen Blaskapelle, Oldies und Aktuelles zum Besten.

Besonders interessant sei das Kinder-Projekt „Raumschiff Carlactica“, bei dem die Teilnehmer „mit Nebel und Krawumm“ zur Milchstraße und zurück reisen, so Mitarbeiter Markus Kier. Täglich, 15. bis 21. 8., 14 bis 17 Uhr, entwerfen die Kinder im Weltraumlabor ihre Ausrüstung und absolvieren ein Astronauten-Training. Für Jugendliche bietet der Nordstadt-Sommer von Sonntag (15.) bis Samstag (21. 8.) ab 15 Uhr reichlich Aktivitäten wie Fußball, Volleyball, Klettern, Tanzen. Vom 16. bis 28. 8. feiert zudem das Sommerschachturnier sein 25. Jubiläum. Zum Geburtstag gibt’s dann noch Sonder-Turniere mit Schnell- und Simultanschach an 100 Tischen.

Am Freitag (20. 8.), 20 Uhr, präsentiert Bambi-Preisträger Jörg Knör sein Programm „Alles nur Show“, bei dem er Prominente aufs Korn nimmt. Den Abschluss des Nordstadt-Sommers bildet ein irisches Folklore-Konzert, Samstag (21. 8.), 20 Uhr. Infos zum Programm und zu Ticketpreisen gibt’s unter Tel. 0231/5025145.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt