Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Ankunft der Superstars verzögert sich

BVB vs. Manchester City

DORTMUND Eigentlich sollte Manchester City um 11.30 Uhr am Dortmunder Flughafen landen, doch der Flug verspätet sich. Nun soll die Maschine von der Insel um 13 Uhr Dortmunder Boden erreichen. Wir berichten ab 12.30 Uhr im <strong>Live-Ticker</strong>.

von Von Daniel Müller

, 03.08.2010
Ankunft der Superstars verzögert sich

Carlos Tevez von Manchester City.

BLE788: Hinter dieser Flugnummer versteckt sich das kickende Star-Ensemble von Manchester City. Heute um 13 Uhr wird eine Privatmaschine von der Insel am Dortmunder Flughafen erwartet. Mit an Bord die Crème de la Crème des europäischen Fußballs.

Allein in diesem Sommer investierte der englische Spitzenclub rund 94 Millionen Euro in neue Spieler. Unter anderem schnappten sich die „Citizens“ den spanischen Weltmeister David Silva. Der 24-jährige offensive Mittelfeldspieler wechselte für knapp 29 Mio. Euro vom spanischen Erstligisten FC Valencia auf die Insel. „Ich kann es kaum erwarten, dass es endlich losgeht“, verriet Silva. Doch auch Namen wie Jérôme Boateng (kam vom HSV) oder Yaya Touré (ehemals FC Barcelona) lassen die Herzen vieler Fußball-Fans höher schlagen. Wer von den Neuverpflichtungen am Mittwochabend (20 Uhr) gegen den BVB im Signal Iduna Park aufläuft, ist bisher unklar.

Auch ob der Club-Boss und Förderer Mansour bin Zayed Al Nahyan den Weg ins Ruhrgebiet findet, ist noch nicht bestätigt. Derweil hat das spielende Personal des Scheiches einen straffen Zeitplan. Vom Flughafen aus geht es zum Hilton Hotel. Dort hat der Verein eine eigene Ebene gemietet. Am Dienstag steht dann noch ein Abschluss-Training auf dem Programm. Unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Für 18 Uhr ist eine Pressekonferenz angesetzt. Man-City-Coach Roberto Mancini und Verteidiger Vincent Kompany sowie Jürgen Klopp und BVB-Mannschaftskapitän Sebastian Kehl werden Rede und Antwort stehen.  

  • Karten für das Spiel gibt‘s beim BVB und natürlich im Service Center der RN am Westenhellweg sowie an der Abendkasse.
Schlagworte:
Lesen Sie jetzt