Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Anmeldeverfahren für Schulen wie gehabt

DORTMUND Das Anmeldeverfahren für die weiterführenden Schulen ähnelt auch im kommenden Jahr denjenigen der vergangenen Jahre. Ein Erlass der NRW-Regierung hatte unter den Eltern für Unruhe gesorgt. Doch die Schulkommission Dortmund hat einen Weg gewählt, der im Grunde alles beim Alten belässt. Z. B. auch das vorgezogene Anmeldeverfahren für Gesamtschulen.

von Von Jörg Heckenkamp

, 19.11.2007
Anmeldeverfahren für Schulen wie gehabt

Die Wahl der weiterführenden Schule bleibt, trotz Einführung des Anmeldescheins durch die Landesregierung, in Dortmund fast so, wie sie vorher war.

Ende Januar 2008 ist es wieder soweit: Die Eltern von 5355 Grundschulkindern des vierten Jahrgangs treffen die Entscheidung, an welcher weiterführenden Schule ihre Kinder vom Schuljahr 2008/09 an ihre Schullaufbahn fortsetzen werden.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden