Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Anschlussstelle Dortmund-Süd ab Samstag gesperrt

Autobahn 45

Die Arbeiten auf der A45 gehen in die nächste Runde. Ab Samstag (16.6.) ist die Anschlussstelle Dortmund-Süd in Richtung Frankfurt eine Woche lang gesperrt.

DORTMUND

von Ruhr Nachrichten

, 13.06.2012

Die Anschlussstelle Dortmund-Süd der Autobahn 45 wird ab Samstag (16.6.) in Richtung Frankfurt gesperrt. Folgende Verbindungen sind davon betroffen:

  • Von der B54 aus Dortmund-Innenstadt kommend auf die A45 in Richtung Frankfurt
  • Von der A54 in Richtung Frankfurt auf die B54 in Richtung Dortmund-Innenstadt

Eine Umleitung ist laut Straßen.NRW eingerichtet. Die Arbeiten werden etwa eine Woche lang dauern. Da die Parallelfahrbahn in der Anschlussstelle höher liegt als die Fahrbahnen in Fahrtrichtung Frankfurt, muss für eine größere Absturzsicherung ein neues Schutzplankensystem aufgebaut werden. Bereits Anfang Juni begann Straßen.NRW mit dem Bau. Die Autobahnniederlassung Hamm investiert hier 150.000 Euro.  

Lesen Sie jetzt