Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Anwohner beschwert sich über parkende Lkw in Westrich

Bockenfelder Straße

Am Wochenende machen auch Lastwagenfahrer Pause, vor allem, weil sie sonntags nicht fahren dürfen. Ihren Lastzug parken manche dann an der Bockenfelder Straße in Westrich. Sehr zum Ärgernis von Anwohner Reinhard Noetzel. Denn die Parkerei ist auch gefährlich. Doch trotz Beschwerden passiert nichts.

Westrich

, 30.01.2018
Anwohner beschwert sich über parkende Lkw in Westrich

An einem Wochenende im November parkten die Lastwagen in einer langen Schlange an der Bockenfelder Straße und halb auf dem Bürgersteig. Anwohner Reinhard Noetzel stört das gewaltig. © Stephan Schuetze

Der große Lkw-Auflieger einer heimischen Speditionsfirma steht seit Tagen am Straßenrand der Bockenfelder Straße, nicht weit von der Torausfahrt zu dem Haus von Reinhard und Karin Noetzel. Und wenn sie darauf schauen, dann haben sie nur einen Wunsch: Dass das endlich aufhört.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt