Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

B1 Richtung Unna wieder komplett frei

DORTMUND Auf der B1 in Fahrtrichtung Unna ist wieder freie Fahrt. Wegen Arbeiten an der Fahrbahndecke stand dort in Höhe Wittekindstraße von Freitagabend bis Sonntmittag nur eine Fahrspur zur Verfügung - was zeitweise zu Staus und Behinderungen sorgte.

von Ruhr Nachrichten

, 17.08.2008

Am Samstagmittag staute sich der Autoverkehr in Richtung Osten auf bis zu 3 Kilometer bis zum Autobahnkreuz Dortmund-West zurück, das zur Zeit bekanntlich ebenfalls eine Großbaustelle ist. Die Blechlawine quälte sich über eine schmale Fahrspur zwischen den Abfahrten Hombruch (Wittekindstraße) und der ohne gesperrten Ausfahrt WDR/ZVS (Im Rabenloh). Betroffen war auch der Anreiseverkehr zum Lichterfest am Samstagabend im Westfalenpark. Die städtischen Tiefbauer hatte wie schon einige Wochen zuvor die Ausbesserungsarbeiten bewusst auf das Wochenende gelegt und Störungen im Berufsverkehr zu vermeiden.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt