Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Bandidos-Friseur schnitt offenbar nicht nur Haare: Festnahme

rnRocker-Krieg

Nach der relativ kuriosen Festnahme eines Bandido-Friseurs sucht die Polizei nach Michael S.. Die beiden sollen am Samstag zusammen ein Miri-Clan-Mitglied schwer verletzt haben.

DORTMUND

, 12.09.2018

Die Facebook-Seite sieht aus, wie die Facebook-Seite eines Friseurs halt so aussieht: Verschiedene Haarschnitte oder -tönungen werden dort gezeigt und kommentiert. Dazu etwas Eigenwerbung in Form von Käppis oder Handyhüllen mit dem Friseurlogo. Und dazwischen immer wieder Bilder vom Ladenbetreiber Benjamin „Benny“ G. an der Schere, ein tätowierter Hüne mit Glatze und meist lächelndem Gesicht.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt