Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Battlerap - Die Kunst den Gegner verbal zu zerstören

rnHip-Hop in Dortmund

Beim Battle-Rap gibt es nur eine Regel: Es gibt keine Grenzen. Einer der bekanntesten Battle-Rapper Deutschlands kommt aus Dortmund. Am Samstag hat er ein Heimspiel.

Dortmund

, 10.11.2018

Den beiden Kontrahenten ist die Nervosität anzusehen, mit Wut in den Augen mustern sie einander. Um sie herum hat sich eine Menge gebildet, die dem Schlagabtausch entgegenfiebert. Aus dem Kreis ausbrechen geht nicht. Die Menge will sehen, dass hier gleich die Fetzen fliegen. Als die ersten Tiefschläge den Gegner treffen grölen sie. Deswegen sind sie gekommen: Für den Kampf, für das Battle.

Jetzt 7 Tage kostenfrei testen!

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt