Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Beim BVB-Zootag sind die Tiere nicht die einzigen Stars

Dortmunder Zoo

Am 23. September erstrahlt der Dortmunder Zoo wieder einen Tag lang in Schwarz-Gelb: beim BVB-Zootag. Das Highlight: die Autogrammstunde mit Profi-Spielern.

Dortmund

, 30.08.2018
Beim BVB-Zootag sind die Tiere nicht die einzigen Stars

Maskottchen Emma lädt die BVB-Fans in den Dortmunder Zoo. © Laryea (Archiv)

Lange schwarz-gelbe Schlangen am Zooeingang und Tausende Besucher, die schon drinnen herumwuseln. Einmal im Jahr ist es noch voller als sonst im Dortmunder Zoo. Und einmal im Jahr sind es nicht nur die Tiere, die im Mittelpunkt stehen, mit denen alle Besucher ein Foto machen wollen. Dieser Tag ist bald wieder gekommen: Am 23. September (Sonntag) findet der BVB-Kidsclub-Zootag im Dortmunder Zoo, Mergelteichstraße 80, statt.

BVB-Profis schreiben Autogramme

Das große Highlight auch in diesem Jahr: die Autogrammstunde mit Profis vom BVB. Wer kommt, wird noch nicht verraten, erst an dem Tag selbst. Was aber sicher ist: Das Maskottchen Emma steht für Fotos bereit. Zudem können die Besucher an einer Zoo-Rallye teilnehmen sowie bei vielen schwarz-gelben Aktionen im gesamten Zoo mitmachen und ihr Talent in unterschiedlichen Disziplinen unter Beweis stellen.

So gibt es dieses Jahr die Ballspielmeisterschaften, bei denen Module aus dem Bereich Fußball, Handball und Tischtennis angeboten werden. Und auch Emmas Mal- und Bastelzelt, das Riesenpuzzle sowie die BVB-Oase sind mit dabei.

Unterlagen und Informationen an den Eingängen

Los geht’s am 23. September um 10 Uhr, Ende ist um 16 Uhr. Wie gewohnt stehen an beiden Eingängen des Zoos Infozelte, an denen die Besucher alle Infos und Unterlagen erhalten. Hier gibt’s neben dem Lageplan aller Mitmachaktionen auch die Zoorallye. Außerdem befindet sich am Haupteingang wieder Emmas Glücksrad, bei dem alle Kinder auf Autogrammkarten-Jagd gehen können.

Im vergangenen Jahr war der Zoo ordentlich voll: Knapp 20.000 Fans nutzten das schöne Wetter am Zootag aus. Marco Reus und Marcel Schmelzer hatten fleißig Autogramme geschrieben.

  • KidsClub-Mitglieder erhalten an diesem Tag gegen Vorlage ihres Mitgliedsausweises freien Eintritt in den Zoo.
  • Der Zoo selbst ist geöffnet von 9 Uhr bis 18.30 Uhr, alle Sonderaktionen finden zwischen 10.00 und 16.00 Uhr statt.
  • Der Zugang ist über beide Eingänge möglich.
  • Da in diesem Jahr unterschiedliche Baumaßnahmen im Zoo vorgenommen werden, verteilen sich die Aktionen dezentral über den gesamten Zoo.
Lesen Sie jetzt