Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Bekanntes Fachwerkhaus an der Husener Straße wird verhüllt

Früher „Sacré Coeur“

Das Fachwerkhaus an der Husener Straße 54 kennen die meisten Dortmunder als Diskotheken-Standort und verknüpfen damit zahlreiche Erinnerungen. Jetzt muss es verhüllt werden. Der Grund ist speziell.

Dortmund

05.02.2018
Bekanntes Fachwerkhaus an der Husener Straße wird verhüllt

Dieses Fachwerkhaus bekommt eine spezielle Wärmebehandlung. © Denkmalbehörde/ Günther Wertz

Früher war das Haus eine Diskothek, heute, zumindest im Februar 2018, ist das Fachwerkhaus an der Husener Straße 54, Denkmal des Monats der Denkmalbehörde. Wovon nicht so viel zu sehen sein dürfte, im Moment wird das Gebäude eingepackt wie eine Christo-Installation.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt