Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Berlet-Haus - Abriss vor dem Weihnachtsgeschäft geplant

Westenhellweg

DORTMUND Die Tage des Brinkmann/Berlet-Hauses sind endgültig gezählt. Von hinten nagen die Bagger bereits unablässig an den früheren Kaufhaus-Etagen und auch die Gebäudefront soll in den nächsten Wochen fallen.

von Von Oliver Volmerich

, 05.11.2009
Berlet-Haus - Abriss vor dem Weihnachtsgeschäft geplant

Die Tage des Brinkmann/Berlet-Hauses sind endgültig gezählt.

Die Zeit drängt. Denn für die Abrissarbeiten muss der Westenhellweg in Höhe des Berlet-Hauses zur Hälfte gesperrt werden. Die Behinderungen auf der Einkaufsmeile sollen sich allerdings in Grenzen halten. Bis zum Beginn des Weihnachtsgeschäfts werden die wichtigsten Arbeiten beendet sein, kündigte Thomas Dietzsch, Projektmanager beim Bauherrn ECE an. Die klassizistische Fassade an der Gebäudefront soll für den Eingang zum ECE Einkaufscenter am Westenhellweg neu aufgebaut werden Sie ist auch Vorbild für die Gesamtgestaltung des Einkaufs-Komplexes nach dem siegreichen Wettbewerbsentwurf des Kölner Büros Kaspar Kraemer.

In der zweiten Etage der Gebäudefront zum Westenhellweg entsteht nach der aktuellen Variante der Planungen allerdings hinter den prägenden Säulen eine Einbuchtung für eine Außenterrasse der Gastronomie-Ebene im ECE-Center. 

Lesen Sie jetzt