Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Bodenproben liegen vor: Ist das Schicksal der alten Platane damit besiegelt?

rnPlatane am Ostbahnhof

Eine rund 80 Jahre alte Platane am Ostbahnhof im künftigen Kaiser-Quartier bewegt die Menschen Nun liegen Bodenproben vor. Und die verheißen nichts Gutes.

Dortmund

, 10.09.2018

Seit Wochen beschäftigt die Menschen im Kaiserstraßenviertel und im Stadtquartier Innenstadt-Ost das Schicksal einer mächtigen, etwa 80 Jahre alten Platane. Am vergangenen Samstag setzten sich mehr als 100 Teilnehmer eines „Fototermins“ für ihren Erhalt ein. Wir haben die wichtigsten Fragen und Antworten zusammengetragen.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt