Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Bürgerinitiative wehrt sich gegen die geplante Bullenmast

rnBreuker in Grevel

Einige Anwohner an der Greveler Straße rüsten im Bullenmaststreit mit dem Landwirt Breuker auf – und erhalten jetzt massive Unterstützung durch die Politik.

Grevel/Kurl

, 24.08.2018

In Grevel – genauer gesagt: zwischen Grevel und Kurl – hat sich, wie angekündigt, eine Bürgerinitiative gegründet. Ihr Ziel: Sie möchte die befürchtete Erweiterung der Bullenmast der Landwirte Heribert und Konstantin Breuker hin zur Greveler Straße verhindern. Die Breukers bestreiten zwar, derzeit wirklich ihre Bullenmast vergrößern zu wollen, schließen das aber auch für die Zukunft auch nicht aus.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden