Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

CDU vermutet Internet-Zensur durch OB Langemeyer

DORTMUND CDU-Ratsmitglied Dr. Jürgen Eigenbrod sieht weitere Verdachtsmomente für eine mögliche Internetzensur durch OB Dr. Gerhard Langemeyer.

von Von Gaby Kolle

, 19.08.2008
CDU vermutet Internet-Zensur durch OB Langemeyer

Läutet die nächste Runde im Streit um die Zensur im Internet ein: CDU-Ratsmitglied Dr. Jürgen Eigenbrod.

Selbstverständlich habe er damit gerechnet, das sich der OB auf ein technisches Versehen berufen werde, wenn es um die nicht vorhandene Abrufbarkeit der "Bargeld-Affären-Vorlage" im Internet gehe, sagte er.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden