Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Clowns und Feuerspucker locken zum Lichterfest

Westfalenpark

Romantik im Dunkeln: Tausende Kerzen, Lichter und Lampions beleuchten am Samstag den Dortmunder Westfalenpark. Beim diesjährigen Lichterfest unterhalten wieder viele Artisten, Feuerspucker und Jongleure die großen und kleinen Besucher.

DORTMUND

14.08.2010

Jahr für Jahr pilgern mehrere zehntausend Besucher in den Park, um die ganz besondere Atmosphäre des Lichterfestes zu genießen. In diesem Jahr wurden unter anderem 23.200 bunte Leuchtbecher, 63.000 Teelichter, 8.000 Lampions sowie 6 km Lichterketten für die stimmungsvolle Dekoration verwendet, teilte die Stadt Dortmund mit. Für gute Unterhaltung auf  Wiesen und Wegen sorgen unter anderem Comedian Ernest The Magnifico aus Australien und die schräge Pink Umbrella Company aus Belgien. Außerdem gibt es Musik, Feuerakrobatik und vieles mehr. Die Kassen an den Parkeingängen sind am Samstag durchgehend geöffnet. Hier können Kurzentschlossene noch im Laufe des Veranstaltungstages die Abendkarten kaufen. Tickets kosten 9 Euro (ermäßigt 8,10 Euro), Kinder unter 6 Jahren und Jahreskarteninhaber haben freien Eintritt. 

Lesen Sie jetzt