Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

DB-Hochhaus fällt für neues Hotel

Hauptbahnhof Dortmund

Rund 7000 Hotelbetten gibt es aktuell in Dortmund. Und es werden immer mehr. Vor allem in der City. Jetzt soll dafür ein markantes Gebäude am Hauptbahnhof unter die Abrissbirne kommen.

DORTMUND

, 07.12.2017
DB-Hochhaus fällt für neues Hotel

Das leer stehende Verwaltungsgebäude der Deutschen Bahn am Hauptbahnhof wird abgerissen, um für einen Hotelneubau Platz zu machen. © Dieter Menne Dortmund

Angekündigt war es schon länger: Dort, wo jetzt das DB-Hochhaus am Hauptbahnhof steht, soll ein neuntes Hotel die wachsende Hotelmeile zwischen Burgwall und Königswall ergänzen, eventuell in Kombination mit einem Bürogebäude.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt