Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Darum spazieren Dortmunder gerade über eine Fußgängerbrücke mit kaputtem Geländer

rnÜber der B54

Ende Juli hat ein Muldenkipper eine Fußgängerbrücke über der B54 in Lücklemberg beschädigt. Die Brücke ist gesperrt und wird trotzdem gerade genutzt – das ist gefährlich.

Lücklemberg

, 29.08.2018

Eine Unfallmeldung und ihre Folgen: Am 24. Juli stieß auf der B54 ein Muldenkipper mit der Fußgängerbrücke zusammen. Nachdem er an diesem Tag an einer Baustelle Teer entladen hatte, fuhr er weiter. Jedoch ohne die gekippte, entleerte Mulde seines Fahrzeugs wieder herunterzufahren.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt