Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Das ist die neue „Holiday on Ice“-Show

„Atlantis“

„Atlantis“ – so heißt die neue Show von „Holiday on Ice“, die ab November auf großer Deutschland-Tour ist und im Januar nach Dortmund kommt. Das Programm ist eine Hommage an das versunkene Paradies. Wir haben in Hamburg exklusive Auszüge der Produktion zu sehen bekommen.

DORTMUND/HAMBURG

, 29.10.2017
Das ist die neue „Holiday on Ice“-Show

Die neue Show von „Holiday on Ice“ geht dem Mythos Atlantis auf den Grund. © Foto: Christian Stein

Diese Zahlen sind beeindruckend: Mit mehr als 329 Millionen Besuchern ist „Holiday on Ice“ die meistbesuchte Eisshow der Welt. Etwa 56.000 Vorstellungen hat es seit 1943 in 620 Städten in über 80 Ländern auf allen fünf Kontinenten gegeben. Unter den 6000 Eiskunstläufern, die rund 29.200 verschiedene Kostüme getragen haben, waren 14 olympische Medaillengewinner. „Unser Anspruch ist, immer das schönste, größte und beste Ergebnis zu bieten“, sagte Peter O‘Keeffe, CEO von „Holiday on Ice“, bei der Premiere der neuen Show „Atlantis“ in Hamburg. Ende des Jahres finden die ersten Vorstellungen in der Region statt, vom 19. bis 21. Januar ist „Atlantis“ in Dortmund zu sehen.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt