Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Die Borussia macht ihr Wohnzimmer schick

rnBVB investiert in Signal Iduna Park

Borussia Dortmund steckt in diesem Sommer wieder viel Geld in sein Stadion: insgesamt 4,5 Millionen Euro. Der Signal Iduna Park bekommt mehr Plätze, modernere Toiletten und einen neuen Rasen. Ein Bauprojekt ist zurzeit besonders auffällig.

Dortmund

, 17.06.2018

Die gelben Pylone, die so markant in den Himmel ragen, sind das Markenzeichen des Signal Iduna Parks. 2003 sind sie montiert worden, zur letzten Ausbaustufe des Stadions an der Strobelallee. Sie sehen aber nicht nur schick aus, sie sind vor allem ein tragendes Element des Stadions.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt