Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Die Dortmunder Feuerwehr rettet jetzt auch Bäume

Hitzewelle

Die Hitze und massive Trockenheit der letzten Wochen gefährden besonders junge Bäume. Daher kommen jetzt die Dortmunder Feuerwehr und die Stadtentwässerung den Pflanzen zu Hilfe.

Dortmund

03.08.2018
Die Dortmunder Feuerwehr rettet jetzt auch Bäume

Hilfe bei der Bewässerung der Dortmunder Bäume erhält das Tiefbauamt durch die Feuerwehr. © dpa

Die Hitze und die Trockenheit, die seit Wochen herrschen, machen nicht nur Menschen, sondern auch der Tier- und Pflanzenwelt zu schaffen. Damit die Dortmunder Bäume den Sommer überstehen, unterstützen die Feuerwehr Dortmund ab Freitag (3.8.) und die Dortmunder Stadtentwässerung ab Montag (6.8.) das Tiefbauamt bei der Bewässerung. Wasser und Hydranten stellt der Dortmunder Wasserversorger DEW21 für die Wässerung zur Verfügung.

Lang anhaltende Hitze bedroht Bäume in ihrer Entwicklung, da sie die Photosynthese und somit das Wachstum einstellen könnten. Besonders junge Bäume drohen, dabei einzugehen. Daher sollen diese bei der Bewässerung besonders bedacht werden.

Die Feuerwehr ist nicht das erste Mal wegen der Hitze im Einsatz

Über die Unterstützung ist man beim Tiefbauamt dankbar. „Gerade mit deren technischen Möglichkeiten ist dies eine wertvolle Hilfe für uns“, lässt sich Martin Rüthers, Leiter des Technischen Dienstes Grün im Tiefbauamt, zitieren.

Schon vor zwei Wochen eilte die Feuerwehr zur Hilfe, als der See im Rombergpark drohte, umzukippen. Die Feuerwehrkräfte bauten einen provisorischen Wasserwerfer am Ufer auf, um den See wieder mit Wasser zu füllen.

Lesen Sie jetzt

Ruhr Nachrichten Hitzewelle

Das sind die Folgen des Supersommers für Dortmund

Die Hitze hat Dortmund im Griff. Diese Woche soll es sogar über 35 Grad warm werden. Was die Freibäder der Stadt freut, ärgert die Bauern. Ein Überblick über die Folgen der Hitzewelle. Von Viktoria Degner

Lesen Sie jetzt