Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Die Nordstadt hat einen neuen Raum für Kunst und Kultur

rnLanger August

Das kulturelle Leben in der Nordstadt hat eine Plattform mehr: Im Langen August hat der Kunstraum wieder eröffnet. Das hat auch Konsequenzen für einen der schönsten Biergärten des Viertels.

Nordstadt

, 02.09.2018

Die freie Kulturszene hat eine eine neue Fläche für Ausstellungen, Konzerte und Lesungen. Noch bis zum 30. September ist an der Braunschweiger Straße 23 eine Ausstellung der Dortmunder Künstlerin Beate Bach mit dem Titel „male, male, male“ zu sehen.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt