Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Die Party-Skihütte des Dortmunder Nachtlebens: Das Stade

rnDortmunder Disko-Legenden

Das Stade am Alten Markt gehört zu einer zünftigen Feiernacht in der City wie die Schnitzelklopf-Rhythmen zu Party-Schlagern. Einmal stand sogar Roman Weidenfeller hinterm Tresen.

von Lukas Wittland

Dortmund

, 17.08.2018

Modern, fast schon klinisch nüchtern ist das Hansa-Carré. Dieser Durchgang, an dessen einem Ende, die Balkenstraße hinauf, der Friedensplatz liegt und am anderen der Alte Markt mit seiner Cafés und Restaurants.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt