Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Diese Geschäfte öffnen Heiligabend in Dortmund

Lebensmittelverkauf ist erlaubt

Viele Supermärkte in Dortmund haben an Heiligabend (24.12.) geschlossen – es ist schließlich Sonntag. Laut Ladenöffnungsgesetz NRW dürfen Geschäfte, die überwiegend Lebensmittel führen, aber öffnen: jedoch nur Lebensmittel verkaufen. Wir nennen eine Auswahl der geöffneten Geschäfte.

DORTMUND

, 22.12.2017
Diese Geschäfte öffnen Heiligabend in Dortmund

Wer bis zum 23.12. noch nicht alles für die Weihnachtstage eingekauft hat, wird in Dortmund auch an Heiligabend noch fündig: Einige Supermärkte haben von 10 bis 14 Uhr geöffnet. © Frank Rumpenhorst (dpa)

Die Gewerkschaft Verdi ist – im Sinne der Beschäftigten – generell gegen die Öffnung der Geschäfte an Heiligabend. Und erst recht, wenn Heiligabend wie 2017 auf einen Sonntag fällt. Verdi wies die Händler daher auf die Gesetzeslage hin, die das NRW-Wirtschaftsministerium bestätigte: Supermärkte dürfen am Sonntag zwar öffnen, aber ausschließlich Lebens- und Genussmittel verkaufen. Und keine anderen Produkte wie Zahnpasta, Shampoo und Toilettenpapier.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt