Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

René Theodoros Bleschke ist ein Reise-Junkie: Der 44-jährige Dortmunder war schon in 80 Ländern unterwegs. Seine Trips führten ihn sogar bis in ein Flüchtlingslager in Nordsyrien.

Dortmund

, 22.08.2018

Viele Dortmunder sind in den vergangenen Tagen aus dem Urlaub zurückgekommen. Für die meisten von ihnen war es ihr großer Jahresurlaub. Nicht für René Theodoros Bleschke. Für den 44-jährigen Dortmunder war seine Griechenland-Reise nur ein kleiner Besuch bei der griechischen Familie.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt