Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Donetz verlegt neue Gasleitung und Stromkabel - Verkehrsbehinderungen

Baustelle am Wall

Auf erhebliche Behinderungen müssen sich Autofahrer ab Montag an der Neutor-Kreuzung mit Süd- und Ostwall in Richtung Ruhrallee einstellen. Der Grund: Die DEW-Tochter Donetz verlegt an der Ruhrallee eine neue Gasleitung und Stromkabel.

DORTMUND

, 09.09.2017
Donetz verlegt neue Gasleitung und Stromkabel - Verkehrsbehinderungen

Die neue Gasleitung und die Stromkabel sind für den Anschluss von zwei mobilen Heizzentralen notwendig. Foto: dpa

Die neue Gasleitung und die Stromkabel sind für den Anschluss von zwei mobilen Heizzentralen notwendig. Die neuen Versorgungstrassen liegen zwar noch im Gehwegbereich der Ruhrallee, jedoch sehr nah am Straßenrand. Daher wird, so teilte die Stadt am Freitag mit, auf der Ruhrallee in südlicher Fahrtrichtung die äußere Spur gesperrt.

Dafür wird auch schon von der Abbiegespur vom Südwall auf die Ruhrallee eine Spur gesperrt. Gleiches gilt für eine Linksabbiegespur vom Ostwall aus. Die Arbeiten sollen voraussichtlich Mitte Oktober abgeschlossen sein.

Jetzt lesen

Lesen Sie jetzt