Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

"Dortmund à la carte" ist eröffnet

DORTMUND Die Party kann steigen: Oberbürgermeister Dr. Gerhard Langemeyer eröffnete am Mittwochmittag "Dortmund à la carte 2008" mit dem traditionellen Fassanstich. Kurioserweise bei Sonnenschein.

von Ruhr Nachrichten

, 13.08.2008
"Dortmund à la carte" ist eröffnet

OB Langemeyer beim Fassanstich.

Kurz vorher hatte es wie oft zuvor bei "À la carte" noch geregnet. Langemeyer schien allerdings die Regenwolken zu vertreiben und drückt auch für die nächsten drei Tage die Daumen. Gleiches gilt auch für Thomas Schneider. Der Chef der Dortmunder Brauereien sagte allerdings auch: „Es gibt eben einen Gegner, den man nicht ausladen oder einkaufen kann: das Wetter.“

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden