Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Dortmunder Täfelchen

03.12.2007

Dortmunder Täfelchen

<p>Süße Kerlchen kreierte Monika Wechsler. Tenhaven</p>

Advent, Advent...die Waage brennt - vermutlich darauf, zu erfahren von den süßen Sünden in der Vorweihnachtszeit. Ignorieren Sie sie. Denn was Monika Wechsler (48) in der Schokolaterie Krämer kreierte, um Naschkatzen die Vorfreude aufs Fest zu versüßen, ist jede Kalorie wert. Darunter die Dortmunder Schokolade, feine Schoko-Täfelchen, u.a. weiße mit gemahlenen Nelken, schwarze mit Muskatnuss.

Wechsler ist eine Meisterin ihres Fachs, die Schokolaterie Krämer einzigartig in der Stadt. In diesem Winter feiern Hans-Hermann und Carmen Krämer den dritten Geburtstag ihres feinen Fachgeschäftes, das der gleichnamigen traditionsreichen Kornbrennerei angegliedert ist. Eine Armee handgeformter Marzipan-Nikoläuse marschiert aus der Küche in einen Adventskalender mit vielen weiteren süßen Überraschungen. Weihnachtsstollen wartet im Weckglas auf Genießer. Und Monika Wechsler kreiert nach wie vor die "Praline des Monats". Nach dem "Walnusstropfen" im November steht jetzt im Dezember der "Tannenwipfelhonigzipfel" im Mittelpunkt.

Allesamt Spezialitäten, die mitunter auf Reisen gehen und in die ganze Welt verschickt werden. Monika Wechsler: "Sogar einen Journalisten aus der Schweiz konnte ich beeindrucken." Ten

Lesen Sie jetzt