Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Dortmunderin nach Diskobesuch sexuell belästigt und geschlagen

Katharinentreppe

Ein 23-jähriger Dortmunder soll am frühen Sonntagmorgen an der Katharinentreppe eine Frau sexuell belästigt haben. Nach Angaben der Polizei drohte er Beamten umzubringen. Er soll in der gleichen Nacht schon in einer Diskothek auffällig geworden sein.

DORTMUND

20.11.2017
Dortmunderin nach Diskobesuch sexuell belästigt und geschlagen

An der Katharinentreppe soll am Sonntagmorgen ein Dortmunder eine 32-jährige Frau belästigt haben. © (Archiv) Peter Bandermann

Gegen 5.30 Uhr am Sonntag wurden Bundespolizisten laut einer Mitteilung auf dem Vorplatz des Dortmunder Hauptbahnhofs auf zwei Frauen und einen Mann aufmerksam, die sich an der Katharinentreppe stritten.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt