Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Drogerie überfallen

07.08.2008

Einen dreistelligen Geldbetrag erbeutete ein bewaffneter Täter gestern bei einem Raubüberfall auf einen Drogeriemarkt in Dorstfeld. Der Mann betrat gegen 17.50 Uhr die Verkaufsräume an der Karl-Funke-Straße. Mit vorgehaltener Schusswaffe forderte er die Angestellte auf, das Geld aus zwei Kassen herauszugeben. Er verstaute die Beute in einer Plastiktüte mit gelb-blauem Aufdruck und flüchtete. Beschreibung: ca. 175 cm, 40-50 Jahre, Jeans, schwarzer Kapuzenpulli mit roter Aufschrift. Zeugen bittet die Polizei, sich unter Tel. 132-7491 zu melden.

Lesen Sie jetzt