Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Die Stadt Dortmund klagt über wachsende Engpässe in der Bauwirtschaft. Viele Bauprojekte dauern länger – und werden zum Teil deutlich teurer.

Dortmund

, 31.08.2018

Der Fortschritt ist sichtbar. Fast abgeschlossen ist der Umbau des Naturkundemuseums. Aber eben nur fast. Zurzeit wird noch an der Lüftungsanlage gearbeitet, dann steht die Grundreinigung an. Wann die letzten Handwerker das Haus verlassen, ist immer noch offen, erklärte Museumsleiterin Dr. Elke Möllmann bei einem Besuch von Vertretern der CDU.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt